Aktuelle Zeit: 20.06.2018, 08:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





 Seite 11 von 13 [ 184 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tsunami und Twista
BeitragVerfasst: 06.10.2010, 14:25 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Wenn die Hunde gelernt haben wo ihr zu Hause ist,
werden sie auch sicher nicht mehr abhauen.
Aber das mußt erst mal festigen!
Bisher haben sie gelernt die Straße und der Ort alles mein ZU Hause!
Wenn Frauchen nicht da ist suchen wir sie halt.
Meine sind ja auch schon 2 mal aus ihren zu Hause ausgebückst,
nur sind sie dann im Grundstück verblieben und haben auf uns gewartet.
Als wir kamen haben wir sie nach Hause gebracht und gelobt!
Mein Zaun im Grundstück ist nur 1meter hoch.
Da könnten beide aus dem Stand drüber springen wenn sie wollten!
Deine Hunde sind jedoch von Anfang an ausgebückst und deshalb können sie noch gar nicht gelernt haben wo ihr zu Hause ist.



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tsunami und Twista
BeitragVerfasst: 06.10.2010, 14:38 
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 231
Wohnort: Niederfladnitz
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: guuuuuuut
Mein Haustier: 1 Kettennatter und 3 Hunde
Skype: Akasha_841
hmm, ich dachte sie wissen dass mein Grund, IHR zuhause ist, denn sie kommen ja immer wieder zurück...

nur schimpfen bringt gar nichts wenn ich erst stunden später nach dem ausbücksen heim komm, das merken sie sich ja nicht... also wie lern ich ihnen dass sie nicht raus dürfen??

das mit dem Futter streuen im Garten werd ich probieren.



_________________
Bild
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tsunami und Twista
BeitragVerfasst: 06.10.2010, 20:35 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Mache einen Auslauf für die Hunde!
Vergiß aber nicht einen großen Wassertrog und die Hundehütte damit sie sich auch zurück ziehen können!
Wie Du den Hunden ihr zu Hause schmackhaft machst habe ich Dir geschrieben.
Bringe sie an der Leine rein und füttere sie am Anfang nur dort!
Damit verbinden sie ihr ZU HAUSE positiv, denn da gibt es Futter!
Das machst am Tag mehrfach.
Am besten zu Deinen Fütterungszeiten! :connie_eatingpopcorn:
Streu am Anfang die halbe Mahlzeitmenge und lasse sie suchen.
Streu also weitläufig!
Damit beanspruchen sie ihre Nase und sie lasten sich besser aus denn das ist Arbeit!
Geh wenn sie fast fertig sind wieder rein und lobe sie .
Gib wieder ein Leckerlie und dann lasse sie im Garten bissel laufen. Beobachte die Hunde genau!
Sage mir Bescheid wenn ich Dir nochmal Bilder von meinen Hundeauslauf schicken soll!



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tsunami und Twista
BeitragVerfasst: 07.10.2010, 12:53 
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 231
Wohnort: Niederfladnitz
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: guuuuuuut
Mein Haustier: 1 Kettennatter und 3 Hunde
Skype: Akasha_841
so mein neues Tor, heut wird noch die mauer gemacht.. werd bei Tageslicht noch neue fotos reinstellen


Dateianhänge:
58170_1408210773261_1472207950_30811494_8076416_n.jpg
58170_1408210773261_1472207950_30811494_8076416_n.jpg [ 38.74 KiB | 1280-mal betrachtet ]

_________________
Bild
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tsunami und Twista
BeitragVerfasst: 10.10.2010, 18:06 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Hast uns vergessen?
Was hast Dir nun einfallen lassen wegen der Hundis?
Oder sind sie wieder ausgerissen?
Ich weiß ja hast viel Streß! Wissen möchte ich es aber doch!
Bitte erzähl !!



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tsunami und Twista
BeitragVerfasst: 11.10.2010, 10:07 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1458
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Hallo!

Suedwind weiß nicht genaues wegen der Gitter! Du hast ihr nicht richtig mitgeteilt, was Du genau brauchst. Schreibe ihr bitte eine PN!

Christa



_________________
Alles Liebe
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tsunami und Twista
BeitragVerfasst: 11.10.2010, 10:28 
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 231
Wohnort: Niederfladnitz
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: guuuuuuut
Mein Haustier: 1 Kettennatter und 3 Hunde
Skype: Akasha_841
@ christa: werd ihr im facebook schreiben.

@ fusselbürste: Derzeit ist das Tor mal gut vermangelt :D ich hab sie auch am WE nicht gesehen dass sies geschafft hätten, drüber zu springen, aber ich trau den beiden nicht.... erst wenn hinten (gitter) alles zu ist, dürfens wieder raus.

Meine Freundin fährt täglich zu mir und lässt die hunde, welche momentan im Haus sind, raus. Ist zwar nicht so toll für die zwei (wobei sies eh brav hinnehmen) aber die einzige möglichkeit.

Ich hatte Tsunami angekettet, damit sie nicht flüchtet. Am Mo letzte Woche, ist sie samt 10 m Eisenkette ausgebückst. Die Kette, welche an einem Baum mit Karabiner und an ihrem Halsband (mit Karabiner) befestigt war, war verschwunden... keine ahnung was sie damit gemacht hat.... dachte das entweder das Halsband nachgibt und die kette im garten liegt.. aber die muss so viel Kraft eingesetzt haben dass beide Karabiner nachgegeben haben.... echt ein wahnsinn ..



_________________
Bild
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tsunami und Twista
BeitragVerfasst: 11.10.2010, 15:29 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Schön das Deine Freundin Dich unterstützt.
Haste denn fürs im Haus sein auch ein Kommando?
Meine kennen den Unterschied sehr genau.
Nach Hause ist der Auslauf!
Rein gehen ist wenn wir ins Haus gehen!
Raus ist in den Garten rennen!
Du wirst es schon schaffen mit den Beiden, allerdings Vertrauen darfst den beiden wirklich noch nicht.



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tsunami und Twista
BeitragVerfasst: 15.04.2011, 07:43 
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 231
Wohnort: Niederfladnitz
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: guuuuuuut
Mein Haustier: 1 Kettennatter und 3 Hunde
Skype: Akasha_841
Am Wochenende hatten wir vor unserem Grundstück einen Hund gesichtet, und zuerst dachten wir, es geht wer mit ihm spazieren, aber nach stunden war er immer noch da, und so haben wir ihn auf unser Grundstück gelassen, denn immerhin sind meine Nachbarn trotteln und eine Anzeige hat man schnell mal. Hab dann auch bei der Polizei angerufen ob jemand einen schwarzen Labrador-Mix vermisst aber da hat keiner angerufen.

Hundemarke hatte er auch keine oben.

Mein Freund war dann schon leicht panisch, hat mir unterstellt, ich hab die Polizei gar nicht gerufen... und dann haben wir gescherzt, dass das sicher ein Hund von Südwind ist, den sie bei uns ausgesetzt hatte, weil sie wusste ich lass ihm nicht draussen stehen :aaaah: Nach 3 Stunden haben wir dann nochmal bei der Polizei angerufen, und die meinten "den kennens eh, und nachdem er nicht gefährlich ausschaut, würden sie ihn wieder frei lassen......" :dash1:

also die aussage fand ich schon stark, bei meinen werdens nervös wenns draussen sind, und da sagens mir, ich soll ihn frei rennen lassen??? nach ca 15 minuten habens dann eh den Besitzer gefunden, haben dann auch gleich seinen zweiten hund kennen gelernt und so haben wir wieder nur 5 hunde.

:mocking:


Dateianhänge:
Dateikommentar: tsunami mit billy
100420111200-kleiner.jpg
100420111200-kleiner.jpg [ 104.73 KiB | 1183-mal betrachtet ]

_________________
Bild
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tsunami und Twista
BeitragVerfasst: 15.04.2011, 09:31 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4362
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Jajaja...macht nur eure Scherze über mich... :biggrins:
Finde das aber ur lieb von Dir, das Du ihn nicht draussen gelassen hast. :highfive: Immerhin, kann man so einen Hund ja auch ausgesetzt haben, wäre ja nicht der erste. Super ist es jedoch, das er "Gott sei Dank", einen Besitzer hat und man den dort kennt. Was ich aber echt verurteile, ist das verhalten der Polizei...denn Dir haben sie schwierigkeiten bereitet und dieser Hund darf frei herum laufen. Es it ja auuch kein kleiner nehme ich an und Du hättest Dich ja genauso aufführen können, wie Deine Nachbarn, die klein Geister...



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="https://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="https://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tsunami und Twista
BeitragVerfasst: 15.04.2011, 09:59 
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 231
Wohnort: Niederfladnitz
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: guuuuuuut
Mein Haustier: 1 Kettennatter und 3 Hunde
Skype: Akasha_841
hihi :knutsch:

eigentlich kam das ja von stef und nicht von mir :)

zu mir habens gesagt ich soll sie schnell einfangen, sie können ja auch in ein Auto rennen,... und demnach haben wir den kleinen gleich zu uns genommen. Der wollt anfangs eh nicht, war noch schüchtern, aber dann haben wir Tsunami als Lockmittel verwendet, sie angeleint und sind draussen spazieren gegangen......... :heart: männer sind jaaaa so einfache wesen :ohman:

der ist ca kniehoch gewesen. Eigentlich ein hübscher Bursche, hab mir schon Namen überlegt :liebesschimpfen:



_________________
Bild
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tsunami und Twista
BeitragVerfasst: 15.04.2011, 15:00 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4362
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Chimaera hat geschrieben:
Eigentlich ein hübscher Bursche, hab mir schon Namen überlegt :liebesschimpfen:
:volldoll: :volldoll: :volldoll: Hätte ich mir fast denken können.
So einen ähnlichen hab ich eh bei mir...Tschocki, der sieht auch so aus und ist kniehoch. Kann ihn Dir gerne in Pflege bringen... :biggrins: ur lieber Bursche



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="https://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="https://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tsunami und Twista
BeitragVerfasst: 18.04.2011, 07:57 
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 231
Wohnort: Niederfladnitz
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: guuuuuuut
Mein Haustier: 1 Kettennatter und 3 Hunde
Skype: Akasha_841
ich glaub wenn ich noch einen Hund nehme dann bin ich bald single.....

Am Samstag waren wir mit den fünf spazieren. Leider nicht sehr lang, denn uns ist das bald zu gefährlich worden. Zuerst haben sich die Hunde von einem Fasan erschrecken lassen, und keine zwei Minuten später habens Rehe aufgeschreckt, Tsunami und Damian gleich hinter her, Tsunami hat dann umgedreht, als sie merkte sie kommt eh nicht hinterher und war noch sichtbar, Damian ist irgendwo verschwunden und kam erst nach einer Viertel Stunde wieder.....

Nach dem Schock sind wir dann wieder gefahren. Ab Do werd ich mit den Hunden in Wien sein, da werden wir auf die Donauinsel fahren und auf die riesen Hundezone im Prater.



_________________
Bild
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tsunami und Twista
BeitragVerfasst: 18.04.2011, 12:45 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4362
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Das glaub ich das Du da einen Schreck bekommen hast. Schade, denn Donnerstag bin ich zwar in Wien aber hab soviel zu erledigen, sonst wäre ich hin gekommen. Wolltest Du die beiden nicht kastrieren lassen, Twista und Damian?



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="https://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="https://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tsunami und Twista
BeitragVerfasst: 19.04.2011, 07:44 
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 231
Wohnort: Niederfladnitz
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: guuuuuuut
Mein Haustier: 1 Kettennatter und 3 Hunde
Skype: Akasha_841
ja das muss ich noch machen lassen. Nur nachdem ich jetzt ein Auto gebraucht habe, weil meines kein Pickerl mehr bekommen hat, hab ich das noch zurück stellen müssen. Aber wir werden die Kastration dann eh mit einem kleinen Ausflug verbinden.

Kennst du Dr. Pinter aus Sopron?



_________________
Bild
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 11 von 13 [ 184 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron