Aktuelle Zeit: 19.12.2018, 03:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





 Seite 3 von 3 [ 36 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sunny im neuen zu Hause
BeitragVerfasst: 07.08.2011, 09:10 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 65
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
wirklich ein wunderschöner kerl *schmacht* ...passt in mein "beuteschema" :heart:

ich bin sicher, dass ich es mit meinem bronci bei einem wesenstest nicht leicht hätte....terrier halt :zwinkergirl:



_________________
Mahatma Gandhi (1869 – 1948): "Die Größe und den moralischer Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt."
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sunny im neuen zu Hause
BeitragVerfasst: 07.08.2011, 09:49 
Interessiert
Interessiert
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 12
Geschlecht: nicht angegeben
Herkunft: .
Moony26 hat geschrieben:
Woher aus Deutschland kommst Du wenn man fragen darf?
Hallo,
ich wohne in Baden- Württemberg ( Schwarzwald, kleines Luftkur-Örtchen)
Das Sunny noch keine schlechte Erfahrung gemacht hat, ja, DAS hat alles sehr vereinfacht...! Denn so konnte ich mit einem offenen Junghund "arbeiten" und hatte keine Probleme... :-)
Der Wesenstest ist schon wirklich nicht leicht, wenn man bedenkt, dass ALLE genannten "Übungen" innerhalb von einer Stunde gemacht wurden.... Sprich: Er nonstop irgendwelchen starken Reizen ausgesetzt wurde....und wenn man bedenkt, dass es im normalen Leben gar nicht zu so einer Konstanten Reizung kommt... Das mal ein Regenschirm aufgespannt wird ist klar...aber das passiert sicherlich nicht in sofortiger Folge damit das ihm jemand eine wirklich SEHR LAUTE Klapperdose vor die Füsse wirft...
Ich bin wirklich sehr froh, dass ich Sunny schon mit 4 Monaten bekam... Denn so hatten wir genug Zeit uns auf alles Mögliche vorzubereiten. Den Maulkorb musste er hier erst ab 6 Monaten tragen, davor nicht.
Was ich allerdings nicht verstehe ist, polizeirechtlich ist er nun KEIN "Kampfhund" mehr, steuerrechtlich aber schon... und ebenso wenig versteh ich, dass der Wesenstest wiederholt werden muss, wenn er 15-18 Monate alt ist, selbst wenn er bis dahin die Begleithundprüfung bestanden hat...Eigentlich müsste man doch an einer bestandenen Begleithundprüfung erkennen können, dass er keine Gefahr ist...(?)
Unfair finde ich allerdings wirklich, dass - wenn ich Sunny mit anderen Hunden vergleiche- er in seinem jungen Alter schon viel mehr können MUSS als ein anderer Hund.... Wenn ich alle Hunde nebst Haltern betrachte, die mir unterwegs begegnen, bin ich überzeugt, dass von 100 Hunden hier im Ort vielleicht zwei, den Wesenstest bestehen.... Und ich finde einen riesen Hund, der im Galopp auf mich zu rennt und das Rufen und Pfeifen seines Halters komplett ignoriert, wesentlich bedrohlicher ( weil ich sehe der Halter hat ihn nicht im Griff ) als einen Sunny der gehorcht und freundlich ist... Manche Hundehalter mit einem "normalen" Hund ( ich denke gerade an einen Boxer, der so aggressiv ist, dass er die Besitzerin umreißt, weil er so an der Leine zieht, wenn er einen anderen Hund sieht) sollten gar KEINEN Hund halten dürfen, weil sie einfach keine Ahnung von Hunden und von der entsprechenden Erziehung haben....( Diejenigen die sich Hilfe in der Erziehung suchen, sind ausgeschlossen von meiner Kritik)
Mit Sunny und mir klappt es sooooo wunderbar, weil unsere Charaktere einfach passen und weil ich weiß, wie ich mit ihm umgehen muss ( mein Vater käme mit ihm nicht zurecht :-D ) Sunny ist SEHR intelligent und "erwartet" das man einen ausgesprochenen "Befehl", wie zum Beispiel "sitz" auch durchsetzt, denn wenn er merkt, die redet und korrigiert mein Verhalten eh nicht, macht er natürlich was er will. Mein Umgang mit ihm ist sehr sanft, aber eben konsequent.... ich denke, DARIN liegt schon der Fehler, den viele Hundehalter hier machen, sie befehlen und brüllen und machen und tun, aber keiner ZEIGT seinem Hund was er machen soll....Viele verstehen unter Hund Führen, die Leine halten und das wars ...finde ich eigentlich sehr traurig, denn dadurch verpassen die, ein richtiges TEAM mit ihrem Hund zu werden und was gibt es schöneres, als einen Hund der einem mit FREUDE folgt??? Sunny ist mein absoluter TRAUMHUND!!!! ( und ich hätte NIE für möglich gehalten, dass ich nach dem Tod meiner Bulldogge, nochmals einen Hund finden würde, der so GENIAL ist wie er )Ich glaube ich mach mal Schluss....Beim Thema Hunde quatsch ich immer drauflos... Schönes Wochenende wünsch ich dir...:-)
blümchen hat geschrieben:
wirklich ein wunderschöner kerl *schmacht* ...passt in mein "beuteschema" :heart:

ich bin sicher, dass ich es mit meinem bronci bei einem wesenstest nicht leicht hätte....terrier halt :zwinkergirl:
Was is denn der Bronci für ein Terrier?? :-)


Zuletzt geändert von Cris am 09.08.2011, 06:40, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Auf Wunsch wieder offen / Diskussionsbeiträge zu Abfall verschoben


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sunny im neuen zu Hause
BeitragVerfasst: 09.08.2011, 05:41 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4363
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Genauso ist es und daher ist eine liebevolle Führung aber mit konsequenter Erziehung sehr wichtig. Was man dabei auf keinen Fall übersehen darf ist...ein Hund stellt sich auf seine Menschen ein und merkt sehr schnell, wenn sich dessen Gemühtszustand verändert. Nervosität, Angst, Stress, eine Krankheit oder wenn man traurig ist. Das alles überträgt sich auf den Hund und er reagiert darauf dementsprechend.



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="https://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="https://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sunny im neuen zu Hause
BeitragVerfasst: 09.08.2011, 07:37 
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1641
Wohnort: Nordhorn
Geschlecht: männlich
Herkunft: .
Laune: Meistens gut drauf
Mein Haustier: " Benny" Golden Retriever - Dackelmix, Heimkind und Wandergeselle bis er mit 2 Jahren zu uns kam. Nun ist er 9 Jahre alt.
Skype: Benny15381
Bravo Cris und Sunny


Liebe Grüße Kalli



_________________
Bild

Bild

Was schadet es dem Menschen, wenn man dem Tier zuerkennt was ihm gebührt, also Verstand.
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sunny im neuen zu Hause
BeitragVerfasst: 16.11.2011, 17:33 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1458
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Hier wieder ein paar neue Foto's vom (Killerhund :biggrins: :biggrins: ) Sunny:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



_________________
Alles Liebe
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sunny im neuen zu Hause
BeitragVerfasst: 16.11.2011, 21:49 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4363
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Das sind sehr schöne Foto aber wo ist diese Hündin

Bild :hmm:



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="https://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="https://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 3 von 3 [ 36 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron