Aktuelle Zeit: 20.06.2018, 07:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





 Seite 3 von 5 [ 73 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 26.04.2011, 12:44 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4362
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Ich muß sagen, unsere Flappi führt ein sehr aufregendes und abenteuerliches Leben. Man kann schon fast ein bischen neidisch werden... :biggrins: super Flappi :10hallo2:



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="https://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="https://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 26.04.2011, 17:23 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1458
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Auf alle Fälle kann man sagen, daß das ein SUPERPLATZ ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :zwinkergirl: :zwinkergirl:

Edit: Hab die Bilder nochmal verbessert...

Bild



_________________
Alles Liebe
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 16.06.2011, 06:53 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1458
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Das hat mir Flappi's Frauli geschrieben:

Flappi gehts wie immer super. Die Schwimmsaison wurde eröffnet, obwohl sie ohne Ball bisher nur ein paar Meter schwimmen geht. Es gibt schon wieder viele neue Fotos, muss sie endlich einmal sortieren und in ein Album geben. Videos haben wir noch immer nicht gemacht/zusammengeschnitten (vergessen zu machen), werd ich jetzt aber mal angehen, da Flappi mittlerweile fast reif für den Zirkus ist (naja, ein bisschen muss sie halt noch üben ;)). Mehr von ihr ein ander mal.



_________________
Alles Liebe
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 16.06.2011, 07:12 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Das klingt doch Super! :jc_doubleup:



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 16.06.2011, 08:47 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Hört sich alles super an :jc_doubleup:



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 16.06.2011, 14:41 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4362
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Fappis Frauchen ist ur lieb, sie vergißt nicht auf uns und läßt uns teilhaben an ihren Leben mit Flappi. Dafür gehört sie ganz fest gedrückt...DANKE!



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="https://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="https://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Flappi, ein kleiner Hund in den Bergen Sloweniens
BeitragVerfasst: 14.09.2011, 21:41 
Abenteurer
Abenteurer
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 17
Geschlecht: nicht angegeben
Flappi hat´s geschafft, sie war am höchsten Berg Sloweniens, dem Triglav. Und mit Sicherheit waren vor ihr noch nicht viele Hunde dort oben.
Montag in der Früh um 8 ging´s los, das Wetter war vielversprechend, wir (ich und mein Bruder) noch etwas skeptisch, ob wir´s mit den schweren Rucksäcken (15kg/Person) wirklich bis ganz hinauf schaffen würden, Flappi allerdings nicht ahnend, dass wir länger als 3 Stunden unterwegs sein werden, war voller Energie. Für die ganze Tour haben wir 2 volle Tage gebraucht, wir sind auf 653m gestartet und in 10 Stunden bis zu einer Berghütte auf 2151m gegangen. Dort haben wir dann im 1000Sterne Hotel (sprich unter freiem Himmel) in Schlaf- und Biwaksack übernachtet – im Triglav Nationalpark dürfen Hunde nicht in die Berghütten, das hat uns aber nicht davon abgehalten die Kleine mitzunehmen. Flappi ist, als die Temperaturen gegen 0° gesunken sind, schließlich bis zu mir in den Schlafsack gekrochen, so haben wir die Nacht trocken und relativ warm überstanden. Nach einem ordentlichen Frühstük sind wir um 7 in der Früh Richtung Gipfel auf 2864m aufgebrochen. Die Rucksäcke haben wir in der Hütte gelassen und nur Trinkwasser und Klettergurte mitgenommen. Bis zum Schluss war nicht sicher, ob die Route mit Hund überhaupt möglich ist, so war uns natürlich klar, dass wir vielleicht umkehren müssen, wenn es zu gefährlich ist. Leute, die uns entgegen gekommen sind, meinten, dass es machbar ist, ein älterer Herr war schockiert und sagte, es sei unmöglich. Wir haben´s dann probiert, umkehren kann man ja jederzeit, war aber nicht notwendig. Aus Flappi ist im letzten Jahr ein absolut trittsicherer bergtauglicher Hund geworden. Sie war genau wie wir gesichert, ihr Brustgeschirr war noch zusätzlich mit Reepschnüren gegen ein herausschlüpfen gesichert, sowie die Plastikschnalle vor einem Bruch. Sie hat auch einen „Hüftgurt“ bekommen, aus Bandschlingen aus dem Klettersport. Bis auf zwei kurze Stellen konnte sie alles selber gehen, die hohen Stufen hab ich sie dann aber doch hochgehoben. Sie hat absolut perfekt gehört, ist immer hinter mir geblieben und nie vorgelaufen, wenn ich´s ihr nicht erlaubt habe, sie war nie hektisch oder unvorsichtig und hatte auch nie Angst (sonst hätt ich sie da nicht hochgeschleppt). Ihre Pfoten hab ich mit Stoff und Tape umwickelt, um sie vor den scharfen Felsen zu schützen. So sind wir sicher am Gipfel angekommen. Unsere Befürchtungen, dass der Abstieg schwierig wird sind nicht eingetroffen, es war schließlich viel einfacher und wir waren ruckzuck wieder unten. Die Leute, die wir im Klettersteig getroffen haben, waren ziemlich beeindruckt von unserem Mountain Dog und die meisten haben uns auch angesprochen. Zurück bei der Hütte haben wir unsere Rucksäcke geholt und uns auf den laaaangen Rückweg gemacht. Flappi war zum Schluss schon ziemlich müde (wir auch) und hat jede kleine Pause für ein Nickerchen genutzt. Zum Schluss mussten wir noch eine ziemlich steile Mauer hinunter, als Flappi die erste Stufe gesehen hat, hat sie sich hingesetzt und hat mich angesehen, als wollte sie mir sagen: „Das ist jetzt nicht dein Ernst oder?“ Schließlich ist sie doch mitgegangen, ist ihr ja nix andres übrig geblieben, hat sich aber alle höheren Stufen hinunter heben lassen. Mein schlechtes Gewissen ist immer größer geworden, dass ich ihr das zugemutet habe. Als wir unten waren und sie wieder leinenfrei, war alles wieder in Ordnung, sie ist wieder rechts und links gelaufen und hat da und dort geschnüffelt. Ich glaube, sie geht einfach nicht gerne an der Leine. Zurück im Auto hat sie sich dann einmal quer über die Rückbank gewuzelt (wer Flappi kennt, weiß, was ich meine ;) ). Wir waren dann noch schwimmen und die Zwergin war doch tatsächlich noch für Stock-Spiele motiviert, aber Spaßverderber Mensch war der Meinung, dass genug gesportelt wurde.
Fazit: Es war eine unglaublich schöne Bergwanderung in einer einmalig schönen Umgebung, in insgesamt 22 (10 am 1. Und 12 am 2. Tag) Stunden haben wir 2211 Höhenmeter hinauf und das gleiche wieder hinunter geschafft. Flappi konnte sich bis auf ca. 4 Stunden frei ohne Leine bewegen. Hund und Mensch sind total erschöpft, aber ohne Blasen und Blessuren zurückgekehrt. Ich glaube, auch Flappi würde sagen: Jederzeit wieder (auch wenn sie den Sinn darin nicht gesehen hat, auch noch das letzte Stück auf den Gipfel zu gehen).
PS: Flappi ist einen Tag später an ihrem „Ruhetag“, den ich ihr gönnen wollte, 2 ½ Stunden über die Hundewiese gesprintet, als ob sie tagelang keinen Auslauf hatte. Das schlechte Gewissen war weg und klar ist: Die Kleine ist einfach nicht kaputt zu kriegen.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Der erste der sieben Seen auf dem Weg zum Triglav
IMG_9396 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9396 [1024x768] [800x600].JPG [ 147.69 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Felsen im See
IMG_9408 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9408 [1024x768] [800x600].JPG [ 91.81 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Flappi auf dem Weg zurück zum Ufer
IMG_9400 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9400 [1024x768] [800x600].JPG [ 119.15 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Ein umgestürzter Baum am Weg
IMG_9413 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9413 [1024x768] [800x600].JPG [ 118.48 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: 1. Blick auf die Berge und die 7-Seen-Hütte
IMG_9428 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9428 [1024x768] [800x600].JPG [ 141.91 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Pause beim 3. See
IMG_9435 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9435 [1024x768] [800x600].JPG [ 159.61 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Flappi kennt den Weg
IMG_9447 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9447 [1024x768] [800x600].JPG [ 110.47 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Der 5. See
IMG_9460 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9460 [1024x768] [800x600].JPG [ 196.76 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Ich würd sooo gerne zum Wasser gehen
IMG_9463 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9463 [1024x768] [800x600].JPG [ 203.24 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Wunderschöner Bergsee
IMG_9467 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9467 [1024x768] [800x600].JPG [ 174.29 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Flappi, ein kleiner Hund in den Bergen Sloweniens
BeitragVerfasst: 14.09.2011, 21:51 
Abenteurer
Abenteurer
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 17
Geschlecht: nicht angegeben
Noch mehr Fotos


Dateianhänge:
Dateikommentar: Größenvergleich der Rucksäcke
IMG_9474 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9474 [1024x768] [800x600].JPG [ 192.44 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Flappi ist immer die 1.
IMG_9480 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9480 [1024x768] [800x600].JPG [ 99.87 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Das Eis hat seine Spuren in den Felsen hinterlassen
IMG_9487 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9487 [1024x768] [800x600].JPG [ 214.84 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Flappi, a real Mountain Dog
IMG_9490 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9490 [1024x768] [800x600].JPG [ 165.39 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Blick auf den Kanjavec. Anfangs haben wir gedacht, dass ist schon der Triglav, aber wir haben schnell gemerkt, dass der noch nicht so nah ist
IMG_9494 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9494 [1024x768] [800x600].JPG [ 137.16 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Beim 6. und für uns letzten See, an dem wir vorbeigekommen sind. Jeder See hat anders ausgesehen, aber alle waren total schön
IMG_9509 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9509 [1024x768] [800x600].JPG [ 175.07 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Blick zurück auf den See
IMG_9517 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9517 [1024x768] [800x600].JPG [ 100.29 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Blick nach vorne. Bis zum Grat hinauf und dann ist die Hütte bereits zu sehen - haben wir jedenfalls gedacht ...
IMG_9520 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9520 [1024x768] [800x600].JPG [ 137.99 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: ...dann sah´s so aus, von der Hütte keine Spur. Wir mussten bis zu dem Schild links oben ...
IMG_9521 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9521 [1024x768] [800x600].JPG [ 90.03 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Noch eine letzte Pause
IMG_9522 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9522 [1024x768] [800x600].JPG [ 178.17 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 14.09.2011, 22:03 
Abenteurer
Abenteurer
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 17
Geschlecht: nicht angegeben
Ich bin nicht so gut im Fotos aussortieren, daher sind´s doch einige geworden


Dateianhänge:
Dateikommentar: Beim Schild angekommen, erwartete uns dieses Bild. Bis zu unserer Hütte (links ganz weit oben) haben wir´s dann nicht mehr geschafft, wir haben dann die 1. auf dem Weg genommen (den Schotterhang hinunter und noch einmal um den Berg herum)
IMG_9525 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9525 [1024x768] [800x600].JPG [ 136.31 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Blick auf die Hütte von unserem Biwakplatz aus - wir hatten die ganze Nacht einen sternenklaren Himmel
IMG_9537 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9537 [1024x768] [800x600].JPG [ 77.99 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Flappi´s Kletteroutfit, die Farben passten zufällig super zusammen
IMG_9540 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9540 [1024x768] [800x600].JPG [ 175.07 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Die ersten Meter musste Flappi an die Leine, da sie für manche Situationen doch zu furchtlos ist und lieber direkt am Abhang entlang geht
IMG_9548 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9548 [1024x768] [800x600].JPG [ 185.95 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Morgenstimmung
IMG_9550 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9550 [1024x768] [800x600].JPG [ 101.82 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: 1. Blick auf den Triglav - der Einstieg in die Wand ist leicht rechts über Flappi´s Kopf
IMG_9559 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9559 [1024x768] [800x600].JPG [ 82.68 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Der Beweis: Foto vom Gipfel - WIR HABEN´S GESCHAFFT!!!
IMG_9570 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9570 [1024x768] [800x600].JPG [ 91.38 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Nach der ganzen Kletterei musste sich Flappi erst mal die Füße vertreten, hat ja um 10 Uhr morgens erst 800 Höhenmeter geschafft
IMG_9580 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9580 [1024x768] [800x600].JPG [ 172.72 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Man glaubt´s ja kaum, aber in dieses Tal führt ein Weg hinunter, aber nicht unserer
IMG_9583 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9583 [1024x768] [800x600].JPG [ 84.97 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Blick von oben auf die Dolic-Hütte
IMG_9585 [1024x768] [800x600].JPG
IMG_9585 [1024x768] [800x600].JPG [ 185.39 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Flappi, die Streberin
BeitragVerfasst: 14.09.2011, 22:14 
Abenteurer
Abenteurer
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 17
Geschlecht: nicht angegeben
Noch eine coole Neuigkeit:

Nachdem letzte Woche die Hundeschule nach der Sommerpause (die viel zu lange war) wieder angefangen hat, darf Flappi jetzt nach der 3. Stunde im Agility Aufbau Kurs in den Fortgeschrittenen-Kurs aufsteigen, der u.a. für die Turnierhunde ist - einfach mal so eine Klasse übersprungen die Streberin. Jetzt müssen wir uns dann richtig anstrengen und viel von den Profi´s lernen.

Flappi ist halt einfach die Coolste


Dateianhänge:
Dateikommentar: Balljunky
IMG_7215 [1024x768].JPG
IMG_7215 [1024x768].JPG [ 152.15 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Balljunky
IMG_7199 [1024x768].JPG
IMG_7199 [1024x768].JPG [ 176.05 KiB | 1850-mal betrachtet ]
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 14.09.2011, 23:56 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Na das klinkt doch Super!



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 15.09.2011, 10:39 
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 720
Wohnort: 3433 königstetten
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: gut !
Mein Haustier: flo,bonny,hope,siroko
da muß das schicksal wirklich seine hand im spiel gehabt haben, als ich flappi damals, ohne lange bei der "chefität" :volldoll: nachzufragen, ganz einfach auf der donauinsel einem netten, (für mich)fremden jungen mann in die hand gedrückt habe ! (urlaubsersatz für frauchen)

wär doch ein traum, wenn alle hunde so ein glück hätten !

ein 3xHOCH an elke und flappi !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :blustrau:



_________________
Bild
WAS ? OHNE MEINE HUNDE ? NIEMALS !!!!!!!!!!!!!!!!!!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 15.09.2011, 11:51 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1458
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Ja, Elke hat eine Hand für alle Vierbeiner, aber Flappi hat die Familie auch im Sturm erobert.

Elke - Danke!



_________________
Alles Liebe
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 16.09.2011, 16:32 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4362
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Die Foto sind wirklich ganz großartig aber diese Höhe würde mich zu Fall bringen...soetwas ist eher für Lallobe, die wäre da sicher mitgezogen... :biggrins:
Ja Elke und ihr Freund sind wirklich zwei ganz tolle Menschen und sie lieben ihre Tiere über alles. Das kann man auf jeden Bild sehen und Flappi ist ein ganz besonderes Glückskind. :heart:



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="https://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="https://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 16.09.2011, 17:31 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1458
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Ja und Flappi hat Ausdauer. War mit meiner Dobermannhündin Esther auf der Wildspitze in Tirol, wieder im Tal beim Auto reinspringen ins Auto wurde nicht mehr geschafft! :zwinkergirl: :zwinkergirl: :zwinkergirl:



_________________
Alles Liebe
Bild
Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 3 von 5 [ 73 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron