Suedwinds Tiergarten
https://www.suedwinds-tiergarten.com/

Dublin unser Teddybär
https://www.suedwinds-tiergarten.com/viewtopic.php?f=176&t=2532
Seite 1 von 1

Autor: Suedwind [ 06.11.2011, 21:40 ]
Betreff des Beitrags: Dublin unser Teddybär

Habe ich gerade von Elfi bekommen... :sommertime:

vor 7 MinutenElfi Sibr
Dublin

Ein großer Teddybär der am 6.02.2011 von den NoName-Dogs zu mir kam.

Bild

Bild

Er hatte das Käfigsyndrom,welches sich 14 Tage lang sehr heftig bemerkbar machte,in dem er ständig um den Tisch lief , aber dann schön langsam abebbte und schließlich ganz auf hörte. Er mochte keine Katzen .war sehr schreckhaft und leicht aus der Bahn zu werfen . Nun nach fast einem Jahr mag er Katzen ist ein Schmusehund sonder gleichen läßt sich baden und geht brav mit meiner Tochter Gassi. Wir haben eine Wohngemeinschaft von insgesamt 3 Hunden wo es überhaupt keine Probleme gab und gibt. Und mittlerweile 4 Katzen in allen Altersstufen und verschiedenen Problemen. Dublin läßt die Katzen in ruhe und ist sehr sanft geworden ,allerdings wenn jemand fremdes auf mein Grundstück kommt läßt er ihn nicht mehr weg. Dublin hat zwei Dinge die er nicht mag oder will das eine ist Sitz und das andere ist Bürsten ,ach ja und Autofahren aber das muß er bei mir auch nicht mehr
Ich denke er hat sein neues zu Hause voll akzeptiert und fühlt sich sichtlich wohl wenn seine Essenszeit ist kommt er und legt mir seinen großen Kopf auf meinen Schoß ,so quasi Frauli vergiß nicht ich hab Hunger.
Er ist ein angenehmer liebenswerter großer Teddybär der manchmal etwas stur ist aber in seinem Alter kann man darüber schon hinweg sehen.

Dublin heute:

Bild

Bild

Autor: christa [ 07.11.2011, 15:33 ]
Betreff des Beitrags: Re: Dublin unser Teddybär

Das ist sooooooooooooo schön zu lesen. Da Dumpling ja wirklich unser Sorgenkind war, älte, bei uns in der Auffangsstation nicht mit Rüden verträglich, Katzen gehen schon überhaupt nicht.
Und hier sieht man dann wieder, wenn ein Tier sein zu Hause gefunden hat und Liebe erfährt, kann sich das um 100% wenden. So wahr es ja auch bei unserem Hubertus. In einem tierheim oder einer Auffangstation benehmen sich die Tiere doch anders, da man ja nicht so auf ihre Bedürfnisse eingehen kann.

Danke Elfi, daß Du einem älteren laut unserer Beschreibung nicht ganz einfachen Hund so ein schönes zu Hause gegeben hast.

Autor: puppimaus [ 08.11.2011, 12:20 ]
Betreff des Beitrags: Re: Dublin unser Teddybär

ich find beide zum knutschen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :herzchen:

Seite 1 von 1Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
phpBB Forum Software