Aktuelle Zeit: 15.08.2018, 06:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Veranstaltungen
BeitragVerfasst: 16.09.2010, 15:23 
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1641
Wohnort: Nordhorn
Geschlecht: männlich
Herkunft: .
Laune: Meistens gut drauf
Mein Haustier: " Benny" Golden Retriever - Dackelmix, Heimkind und Wandergeselle bis er mit 2 Jahren zu uns kam. Nun ist er 9 Jahre alt.
Skype: Benny15381
Eine Aktion, die bestimmt viele Tierfeunde anzieht, es wäre den Veranstaltern gegönnt; und die Tiere haben wieder die Chance, neue Freunde zu finden.

Liebe Grüße Kalli
-------------------

pfoten-im-takt - Aktion zum Welttierschutztag

Einen herzlichen Pfotengruß von den pfoten-im-takt.......

........... und eine Information und Einladung zu einer ganz besonderen Aktion zum Welttierschutztag, der zwar offiziell am 4.Oktober zum Andenken an Franz von Assisi gefeiert wird, den wir aber einen Tag vorverlegen auf den:

Sonntag, den 3. Oktober 2010

Da gibts was ganz Besonderes:

"Tanz und Spiele für Glückspfoten"

Ein Seminar für Ex-Tierheim/und Tierschutz-Hunde. Alter oder handicap egal.

Ort: Platzanlage des Schäferhundevereins, 40549 Düsseldorf-Heerdt, Simon-Gatzweiler-Platz, Ecke Pariser Straße/Heerdter Lohweg

Zeit: 11.00 h - 16.00 h

Programm:

11.00 - 13.00 h - "Wetten, dass auch Dein Hund tanzen kann"? - Kleine Dogdance-Einführung

13.00 - 14.00 h - Möglichkeit zum Rheinspaziergang - währenddessen wird der Platz umgebaut für

14.00 - 16.00 h - "Pfotenspiele für Regentage" - aus Haushalts-Allerlei einen Wohnzimmer-Parcour gestalten.

Keine Vorkenntnisse erforderlich!

Begrenzte Teilnehmerzahl - aber bei großem Interesse kann das Seminar wiederholt werden.

Unkostenbeitrag 5,00 Euro pro Hund, damit auch für Menschen mit kleinem Geldbeutel eine Teilnahme möglich ist.

Jeder Teilnehmer sollte Verpflegung für Mensch und Hund selbst mitbringen.

Anmeldungen können:
1) runtergeladen werden von meiner HP http://www.pfoten-im-takt.de

2.) per Telefon 0211-578172 und 0151-11663414

3.) per Mail: info@pfoten-im-takt.de

Bitte Impfpass mitbringen - gültige Tollwut-Schutzimpfung ist erforderlich

Außerdem mitbringen:
Decke für den Hund ,
1 m - Leine, Halsband oder Geschirr möglich,
Stachelhalsband ausdrücklich unerwünscht!!!!!

Wir freuen uns auf viele liebe Menschen mit ihren Glückspfoten

Angelika Weller und Surprise

http://www.pfoten-im-takt.de

"pfoten-im-takt" tragen das ROTE HALSTUCH ein Zeichen für Fairness zum Hund



_________________
Bild

Bild

Was schadet es dem Menschen, wenn man dem Tier zuerkennt was ihm gebührt, also Verstand.
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veranstaltungen
BeitragVerfasst: 16.09.2010, 19:24 
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1641
Wohnort: Nordhorn
Geschlecht: männlich
Herkunft: .
Laune: Meistens gut drauf
Mein Haustier: " Benny" Golden Retriever - Dackelmix, Heimkind und Wandergeselle bis er mit 2 Jahren zu uns kam. Nun ist er 9 Jahre alt.
Skype: Benny15381
Jede Veranstaltung wird immer wieder von neuen Besuchern besucht; und somit kommen immer wieder neue Menschen zum Tierschutz, hoffe ich zumindest.

Liebe Grüße Kalli


Pressemitteilung:

25 Jahre Menschen für Tierrechte e.V. -

12. Mischlings-Hundeschau in Brauweiler!


Zur Jubiläumsfeier und zwölften Mischlings-Hundeschau laden die Tierversuchsgegner Rhein-Erft - Menschen für Tierrechte e.V. - am 26. September in den Abtei-Park nach 50259 Pulheim-Brauweiler ein.

Nun besteht die Tierschutz-Organisation "Tierversuchsgegner Rhein-Erft - MENSCHEN FÜR TIERRECHTE e.V. " 25 Jahre. Eigentlich kein Grund zum Feiern, denn das bedeutet 25 Jahre lang Kampf gegen Tierquälerei, Tiermissbrauch, Tierausbeutung und Tiermord!

25 Jahre lang mussten sich die Tierschützer mit der Gedankenlosigkeit, Rücksichtslosigkeit, Dummheit, Sturheit, Unnachgiebigkeit von engstirnigen und uneinsichtigen Leuten herum ärgern, die die Verantwortung für die meisten Leiden und Qualen von Tieren tragen.

Auch die Profitgier vieler Firmen, Konzerne, Industrieller sowie einzelner profilierungssüchtiger, kaltherziger Personen bereitete in den fünfundzwanzig Jahren viel Ärger und forderte - und fordert immer noch - uneingeschränktes Engagement.

Dennoch kann der Verein voller Stolz auf die Jahre zurück blicken, in denen Leid von Tieren entgegengewirkt, eingedämmt und auch verhindert werden konnte.

Die Tierrechtler planen am 26. September 2010 ab 11.00 Uhr eine Veranstaltung im Abtei-Park in Pulheim-Brauweiler. Informationsstände bieten dem Besucher interessante Themen. Auf den Schauspieler Peter MILLOWITSCH darf man sich schon jetzt freuen sowie auf eine Darbietung der Sängerin Angelika WELLER. Mitglieder von „Pfoten im Takt“ werden ihr Dog Dancing aufführen, das Mensch und Hund Freude bereitet.
Ab 16.00 Uhr werden sich die zuvor angemeldeten Mischlingshunde in Szene setzen. Gesucht werden die schönsten, originellsten und lustigsten Mischlinge aus dem Erftkreis.

"Mit dieser Veranstaltung kommen wir dem Wunsch vieler Tierfreunde entgegen", so Gerd Straeten, Vorsitzender der Tierrechtler. "Nach einer
zweijährigen Pause freuen sich schon viele Mitbürger und Tierfreunde darauf und viele Hundehalter können es kaum erwarten ihre Lieblinge
präsentieren zu dürfen."

Zu gewinnen sind Pokale gefüllt mit Hundeleckereien und jeder Teilnehmer erhält zur Erinnerung eine Urkunde. In drei Klassen werden sich große,
mittlere und kleine Hunde dem Schönheitswettbewerb stellen. Zugelassen sind nur Mischlinge mit gültigem Impfpass.

Anmeldungen nimmt entgegen: Frau Dr. vet. Ulrike Goldbeck, Tierärztin, Johannisstraße in Pulheim.
Die Startgebühr ist gleichzeitig eine Spende für bedürftige Tiere und beträgt 15 Euro.
Tierfreunde sind als Zuschauer herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.
Geld- und Sachspenden werden dankend entgegen genommen.
Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Wie die Mischlingshunde, setzt sich auch die Jury an diesem Tag breitgefächert zusammen. Mit dabei sind u.a. Ulrike Goldbeck, Tierärztin
und gleichzeitig bestimmt für die Veterinäraufsicht und prominente Überraschungsgäste, bekannt aus Funk und Fernsehen.
Einige prominente Politiker haben bereits ihr Kommen zugesagt.

"Auch der älteste Mischling erhält einen Pokal", versichert Gerd Straeten. "Außerdem veranstalten wir eine Tombola-Verlosung."
Die Ausstellung beginnt um 16.00 Uhr mit der Wertung. Einlaß ab 11.00 Uhr für kurzfristige Anmeldungen und zur Abholung der Startnummern. Meldeschluß ist am Veranstaltungstag um 15.30 Uhr.

Damit keiner der Mischlingshunde abgewiesen werden muß, sollten die Hundehalter schon jetzt ihre vierbeinigen Lieblinge anmelden. "Denn die
Kontrolle der Impfpässe und die Verteilung der Startnummern nehmen am Tag der Veranstaltung viel Zeit in Anspruch", so Gerd Straeten. "Die
Anmeldung am Ausstellungstag gilt ausschließlich für Hunde, die eine längere Anreise in Kauf nehmen müssen!"

Tierversuchsgegner Rhein-Erft -
MENSCHEN FÜR TIERRECHTE e.V.
Ordensstr. 22
D - 50129 Bergheim-Auenheim
Redakteurin TIER-INFO: Trudi Straeten
Vorsitzender: Gerd Straeten
sowie Mitglied im Internet(z)werk für Tiere/ IfT Deutschland
Mail-Adresse: Tierinfo@gmx.de
HP: http://www.tierversuchsgegner-pulheim.de
http://www.ift-onlinezentrale.de ,
http://www.tvg-pulheim.de , http://www.tigerschutz.de



_________________
Bild

Bild

Was schadet es dem Menschen, wenn man dem Tier zuerkennt was ihm gebührt, also Verstand.
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron