Aktuelle Zeit: 15.08.2018, 06:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Tierschutzpartei
BeitragVerfasst: 08.04.2010, 14:49 
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1641
Wohnort: Nordhorn
Geschlecht: männlich
Herkunft: .
Laune: Meistens gut drauf
Mein Haustier: " Benny" Golden Retriever - Dackelmix, Heimkind und Wandergeselle bis er mit 2 Jahren zu uns kam. Nun ist er 9 Jahre alt.
Skype: Benny15381
---Weiterleitung---


Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz informiert
Partei Mensch Umwelt Tierschutz in Aktion


Wir demonstrieren unter dem Motto „Deine Stimme den Stimmlosen“!

Am 17. April 2010 findet in Hannover eine Demonstration unter dem Motto „Deine Stimme den Stimmlosen“ statt.

Vorstandsmitglied Sabine Pankau hat zusammen mit der Tierschützerin Mira Riediger diese Veranstaltung organisiert, auf der auch der Vorsitzende der Partei Mensch Umwelt Tierschutz, Stefan Bernhard Eck, sprechen wird.

Noch immer ist es in unserem Staat um die Tiere schlecht bestellt: Tierversuche, Tiertransporte, Massentierhaltung, Pelztierzucht, Jagd - die Liste ist lang. Der größte Teil unserer Gesellschaft schaut über ihr Leiden hinweg, die politisch Verantwortlichen allemal.

Wir können diesen Tieren eine Stimme geben! Mit der politischen Arbeit der Partei Mensch Umwelt Tierschutz machen wir deutlich, dass es durchaus möglich ist, die Interessen der Tiere zu vertreten und ihnen ein Sprachrohr zu sein.

Die Demonstration beginnt um 11.00 Uhr am Steintorplatz, wo neben Infoständen von Tierschutzvereinen und Tierrechtsorganisationen sowie verschiedenen veganen Nahrungsmittelständen auch ein Infostand der Partei Mensch Umwelt Tierschutz zu finden ist.

Der Demonstrationszug verläuft durch die Innenstadt und endet wieder am Steintorplatz mit einer Abschlusskundgebung.

Schon am 07. November 2009 fanden sich über 250 Menschen in Hannover ein, um gegen das geplante Tierversuchslabor der Firma Boehringer Ingelheim und die Tierausbeutung im Allgemeinen zu demonstrieren. Aber am 17. April 2010 erwarten wir deutlich mehr Demonstrationsteilnehmer; wir wollen diesmal die 500er Marke knacken!

Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz wird in Hannover eine verantwortungsvolle Politik einfordern, die der tagtäglichen Tierquälerei in der Massentierhaltung, bei Tiertransporten, in Tierversuchslaboren usw. ein Ende setzt.

Wir laden alle Tierfreunde, Tierschützer, Tierrechtler ein, um zusammen mit uns ein deutliches Zeichen zu setzen! Wir rufen auch alle Parteimitglieder auf, an dieser wichtigen Demonstration teilzunehmen.

Weitere Infos über die Demonstration: http://demo17april.blogsport.eu/aufruf/

Wir wollen diese Gelegenheit auch wahrnehmen, um auf ein wichtiges Projekt hinzuweisen:

Wie bekannt, wird in mehreren europäischen wie außereuropäischen Ländern am 24. April jeden Jahres der Leiden der „Versuchstiere“ gedacht. Jahrzehntelang wurde dieser Gedenktag unter dem Namen „Internationaler Tag des Versuchstiers“ begangen - eine Bezeichnung, die suggeriert, Tierversuche seien unabdingbar und gehörten sozusagen zum Leben dazu. Es wird daher Zeit, ein Zeichen zu setzen für die Abschaffung dieses „schwärzesten Verbrechens der Menschheit“, wie Gandhi es nannte.

Ausgehend von Deutschland wird angestrebt, dass weltweit - übersetzt in die verschiedenen Sprachen - für den Gedenktag am 24. April die folgende Formulierung übernommen wird

„ Internationaler Tag zur Abschaffung der Tierversuche“.

Insbesondere aufgrund der Tatsache, dass die Anzahl der Tierversuche laufend sogar zu- statt abnimmt, soll die neue Bezeichnung darauf hinweisen, dass sie - aus ethischen und methodenkritischen Gründen - besser heute als morgen der Vergangenheit angehören müssen.

Wir bedanken uns bei allen, denen die Abschaffung der Tierversuche am Herzen liegt, wenn sie zur Verbreitung der neuen Bezeichnung im In- und Ausland beitragen, um damit ein wichtiges Zeichen zu setzen!

Auf dem letzten Bundesparteitag am 20. März 2010 haben sich die anwesenden Mitglieder der Partei Mensch Umwelt Tierschutz für ein neues, farbenfrohes und aussagekräftiges Logo entschieden. Es ersetzt das 1993 eingeführte gleichschenklige schwarze Dreieck. Unter dem Zeichen des Regenbogens werden wir zukünftig für unsere politischen Zielsetzungen - für Menschen, Tiere und Umwelt - antreten.

Ein kurzer Videoclip über die Symbolik des neuen Logos sagt mehr als tausend Worte...

Zum Clip hier klicken

Quelle: Die Tierschutzpartei

Liebe Grüße Kalli



_________________
Bild

Bild

Was schadet es dem Menschen, wenn man dem Tier zuerkennt was ihm gebührt, also Verstand.
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron