Aktuelle Zeit: 15.08.2018, 06:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Die Kehrseite des Tierschutzes
BeitragVerfasst: 31.07.2011, 10:31 
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1641
Wohnort: Nordhorn
Geschlecht: männlich
Herkunft: .
Laune: Meistens gut drauf
Mein Haustier: " Benny" Golden Retriever - Dackelmix, Heimkind und Wandergeselle bis er mit 2 Jahren zu uns kam. Nun ist er 9 Jahre alt.
Skype: Benny15381
Die Kehrseite, ein Dorf sucht Schutz vor Tierschützer!


Ein Dorf sucht Schutz vor dem Tierschützer

30. Juli 2011 | 09:30 Uhr | Von sh:z


Agitation gegen alles Nicht-Vegane: Auftritt eines Vereins-Forums, das den "Gnadenhof" von F. H. in Uphusum unterstützt.
Ein freilaufendes Hunderudel, hygienische Missstände und massive Drohungen: Ein "Gnadenhof" in Nordfriesland und sein Besitzer sorgen für Angst in der Gemeinde Uphusum.

Hier mehr lesen

Quelle: Fellbeissser

Liebe Grüße Kalli



_________________
Bild

Bild

Was schadet es dem Menschen, wenn man dem Tier zuerkennt was ihm gebührt, also Verstand.
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kehrseite des Tierschutzes
BeitragVerfasst: 31.07.2011, 20:14 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Da fragt der normale Mensch sich doch wer hier wen schützen muß!



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Kehrseite des Tierschutzes
BeitragVerfasst: 01.08.2011, 07:18 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Nun als Tierschützer kann sich dieser Herr wohl nicht betiteln!
Hier wird mal wider eindeutig gezeigt,dass Behörden, Staatsanwaltschaft
sowie die Politik Handlungsunfähigkeit zeigt!

Durch solche " angeblichenTierschützer " wird der wirkliche Tierschutz untergraben!

Leidtragend werden mit Sicherheit nur wieder einmal diese Hunde sein,die im Grunde
selbst noch nicht einmal was dafür können!

Sowas darf einfach nicht sein,da müssen sich schon die obig genannten usw. einschalten und
sich nicht von so einem Herrn bedrohen lassen,wo soll das sonst denn noch hinführen.

UNGLAUBLICH was hier in Deutschland alles so durchgelassen wird und das nur weil keine Gerechtigkeit
hier im Land herrscht.



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron