Aktuelle Zeit: 25.08.2019, 21:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Rettungsaktion: die Tierherberge Donzdorf
BeitragVerfasst: 30.12.2009, 11:54 
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1641
Wohnort: Nordhorn
Geschlecht: männlich
Herkunft: .
Laune: Meistens gut drauf
Mein Haustier: " Benny" Golden Retriever - Dackelmix, Heimkind und Wandergeselle bis er mit 2 Jahren zu uns kam. Nun ist er 9 Jahre alt.
Skype: Benny15381
>>>>> Bitte großzügig weiterverteilen! Besten Dank! <<<<<

Danke, liebe Grüße Kalli


Liebe Tierfreunde,

kurz vor Weihnachten kam es in Ungarn noch zu einer Rettungsaktion: die Tierherberge Donzdorf, die mit dem ungarischen Tierheim in Budaörs koorperiert, hat aus einer Tötungsstation in letzter Minute einige Hunde retten können. Nun ist das Tierheim Budaörs voll - feste Plätze oder Pflegestellen für die Hunde werden dringend gesucht!

Lesen Sie dazu einen Auszug aus dem Bericht: "... Als wir abends mit Gabi beim Essen saßen erzählte diese, dass sich im nahen Umkreis eine Tötungsstation befindet, die sich ihren Insassen bis zum Weihnachtstag entledigen werde. Dies bedeutet, dass in diesen Stationen die Hunde unter fürchterlichen Voraussetzungen leben müssen und durch T61 ihr Leben beenden müssen. Durch diese kostengünstige Tötungsspritze ersticken die Tiere qualvoll.
Also beschlossen wir, gleich am nächsten Tag diese Station aufzusuchen. Viel Hoffnung
wurde uns nicht gemacht, da die Betreiber dieser Station niemanden auf das Gelände lassen würden und ungebetenen Besuchern unfreundlich entgegentreten.
Trotz alledem trafen wir am nächsten Tag in der Tötungsstation ein. Wir versuchten irgendwie von außen eine Möglichkeit zu finden, ins Innere zu schauen, als der Hundefänger mit seinem Auto angefahren kam.
Nach einer 10-minütigen Unterhaltung, die auf der einen Seite in Deutsch, auf der anderen in Ungarisch gehalten wurde, war der einigermaßen besänftigte Hundefänger bereit, uns den Zutritt zur Tötungsstation zu gewähren. Welche Gefühle einen bewegen wenn man eine solche Anstalt betritt, ist unbeschreibbar.
Der Hundefänger, der sich nun sehr kooperativ zeigte, erlaubte uns sogar Fotos zu machen, welche wir ihnen nicht vorenthalten möchten. Von der positiven Entwicklung angespornt versuchten wir jetzt, die eine oder andere arme Seele zu retten. Was soll ich Ihnen sagen. Der Erste war der Schwierigste. Es bedarf einiger Argumente, um einen kleinen braunen Mischling aus seinem Käfig zu befreien. Dabei hatten wir den Eindruck, dass der Hundefänger doch froh war, dass dieser kleine Kerl nicht getötet werden würde. ..."

(Den vollständigen Bericht mit Bildern finden Sie unter: http://www.tierherberge-donzdorf.de/T%F ... 2-2009.pdf weitere Infos unter www.tierherberge-donzdorf.de)

Wenn es gelingt Plätze für möglichst viele dieser Hunde zu finden, können diese nach Deutschland und somit in ein neues Leben reisen. Helfen Sie mit!

Bei Angeboten wenden die sich bitte an info@pro-iure-animalis.de oder direkt an die Tierherberge Donzdorf unter tierherberge@gmx.de.


pro iure animalis wünscht allen Tierfreunden einen guten Start ins neue Jahr und ein erfolgreiches Jahr 2010 - vor allem im Sinne unserer gemeinsamen Aufgabe.


Herzliche Grüße

Gunter Bleibohm | Harald Hoos | Willi Schuppert | Bettina Volpe



_________________
Bild

Bild

Was schadet es dem Menschen, wenn man dem Tier zuerkennt was ihm gebührt, also Verstand.
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rettungsaktion: die Tierherberge Donzdorf
BeitragVerfasst: 02.01.2010, 16:26 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4364
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Danke Kalli für diesen Beitrag, ich kenne Gabi die Leiterin von Budaörs gut, denn ich hole selber von ihr Hunde ab und an und sie tut sehr viel für die Ungarischen Hunde sie ist eine sehr liebe Frau. Führt echten Tierschutz durch und setzt sich sehr für die Rechte der Hunde/Katzen ein.



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="https://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="https://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rettungsaktion: die Tierherberge Donzdorf
BeitragVerfasst: 15.01.2010, 23:21 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4364
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Div. Vereine unter anderem Donzdorf, kann nicht mehr helfen. Gabys Mann ist vor 2 tagen gestorben und die Frau steht jetzt völlig alleine da. Wenn wir keine Orgas oder Leute finden die dort Hunde rausholen und unterstützen müssen, werden vermehrt Hunde sterben bishin zur Stillegung von Budaörs... noch ist es nicht soweit, aber es naht.

Donsdorf kann nurmehr 10 kleine Hunde holen, dann ist Schluß, auch ob dieses Tierheim dann weiter existieren wird, wird die Zukunft weisen. Somit sind die größten Helfer oben alle weg. Wir alleine schaffen das nicht. Wir sind selber überfüllt und brauchen deshalb Leute oder Orgas, die dort helfen wollen, die Zeit eilt.

Bitte gebt das weiter...Danke!

LG Suedwind



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="https://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="https://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron