Aktuelle Zeit: 18.10.2019, 12:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





 Seite 1 von 1 [ 11 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Zecken
BeitragVerfasst: 01.04.2009, 07:39 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Zeckenarten
Weltweit sind derzeit über 850 Zeckenarten bekannt. Hauptsächlich verteilen sie sich auf die beiden Familien der Schild- und der Lederzecken. Während die Lederzecken meistens in den Tropen und Subtropen vorkommen, sind Schildzecken weltweit verbreitet mit Ausnahme der Arktis und Antarktis. Auch in Mitteleuropa ist die Schildzecke (Ixodidae) die am weitesten verbreitete Zeckenart. Der bekannteste Vertreter ist der Gemeine Holzbock (Ixodes ricinus).


Krankheitsüberträger
Da die Zecke ein Parasit ist, braucht sie andere Lebewesen, um sich von deren Blut zu ernähren. Als Wirte dienen Vögel, Reptilien und Säugetiere (Nager, Fledermäuse, Paarhufer) aber auch der Mensch. Viele Zeckenarten gehören dadurch zu bedeutenden Krankheitsüberträgern zwischen den Wirten, ohne jedoch selbst dabei zu erkranken. Zu diesen Krankheiten zählen u.a. die Frühsommer-Meningoencephalitis (FSME) und die Borreliose, an denen auch Menschen regelmäßig ernsthaft erkranken, darum ist ein Zeckenstich eine Verletzung, mit der keineswegs leichtfertig umgegangen werden darf.



Detailansicht des StechapparatsStechapparat
Die Zecke ritzt mit ihren Kieferklauen die Haut ein und schiebt den Stechapparat in die Wunde. Deswegen spricht man auch von einem "Zeckenstich". Dieser Stechapparat ist symmetrisch mit Widerhaken besetzt, die verhindern, dass die Zecke während des Saugvorgangs herausrutscht.



Zecke beim SaugvorgangSaugvorgang
Ähnlich wie andere blutsaugende Insekten geben auch Zecken beim Zeckenstich vor Beginn der Nahrungsaufnahme ein Sekret ab, das mehrere wichtige Komponenten enthält:

Einen Gerinnungshemmer, der eine Verstopfung des Saugrüssels verhindert und den Blutfluss hin zur Einstichstelle steigert.

Eine Art Klebstoff, der den Stechapparat in der Haut zusätzlich zu den Wiederhaken verankert.

Ein Betäubungsmittel, das die Einstichstelle unempfindlich macht. Dadurch kann die Zecke unbemerkt auch bis zu mehreren Tagen beim Wirt Blut saugen.

Einen entzündungshemmenden Wirkstoff, der eine Stimulation der körpereigenen Immunabwehr an der Einstichstelle verhindern soll.


Natürliche Feinde der Zecke
Leider haben Zecken nur sehr wenige natürliche Feinde, dazu zählen Pilze, die über die Atemwege in die Zecke eindringen und einige wenige Vogelarten, die Zecken fressen. Die Zecke ist als Parasit nicht nur Täter, sondern kann auch selbst Opfer von Parasiten werden. Etwa von Fadenwürmern oder kleinen, parasitischen Wespen.

Art der Zeckenentfernung:
Die Zecke sollte mit einer Pinzette oder einer speziellen Zeckenzange oder -schlinge so nahe wie möglich an der Haut gegriffen und vorsichtig nach hinten herausgezogen werden. Auf die früher postulierte Drehbewegung beim Entfernen der Zecke kann man verzichten, da die Widerhaken am Stechapparat nicht wie ein Gewinde bei einer Schraube angeordnet sind. Eine Drehbewegung sollte sogar vermieden werden, da unter Umständen der Kopf der Zecke abreißen und in der Wunde hängen bleiben kann. Wie oben in der Abbildung beschrieben, können Sie die Zecke auch mit einer "Zeckenkarte" aus der Haut entfernen.

Desinfizieren Sie nach dem Entfernen der Zecke die Einstichstelle, um Entzündungen zu vermeiden. Falls Körperteile der Zecke in der Wunde verbleiben, kann es zu lokalen Fremdkörperreaktionen kommen. Bitte lassen Sie die Reste durch einen Arzt vollständig entfernen.



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.04.2009, 20:19 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4364
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Ich war schon Zecken impfen und als nächster sind meine Schützlinge dran...hab richtig Panik vor den Biestern.



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="https://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="https://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.04.2009, 22:37 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Aber geimpft wird doch erst wenn eine Zecke gebissen hat.
Dann 2 Wochen später noch mal und dann die Dritte Impfung nach einen Jahr. Meine Hundis bekommen jetzt Knoblauchsud in Fleischsud gekocht.
Die finden das Zeug dadurch richtig Lecker. :freunde:



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.04.2009, 22:45 
Gschaftlhuber
Gschaftlhuber
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 1086
Wohnort: Waldviertel
Geschlecht: weiblich
Highscores: 3
Herkunft: .
nein, nein, nicht erst wenn man gebissen wird.... aber ich begnadetet impfverweigerer :hiding:



_________________
Bild
Alles Liebe
Lallobe
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.04.2009, 23:41 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Lieber Kleiner :smilie_happy_010: :smilie_happy_010: :smilie_happy_010: Feigling!



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.04.2009, 07:18 
Gschaftlhuber
Gschaftlhuber
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 1086
Wohnort: Waldviertel
Geschlecht: weiblich
Highscores: 3
Herkunft: .
nein, kein feigling... hab mich mit den folgeschäden von impfungen zu sehr beschäftigt.... :confused0006:



_________________
Bild
Alles Liebe
Lallobe
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2009, 10:37 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4364
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Da muß ich Dir recht geben Lallobe aber diesesmal hab selbst ich Angst bekommen. Die Zeckenplage hat rabide zugenommen und ich bin auch zum ersten mal Zeckenimpfen aber das Risiko ist noch höher das mir etwas passiert bei einen Biss, als die das ich an einer Impfung erkranke.

Diese Zeckenzange verwendet man für die Tiere, wenn sie einen Zecken haben. Sie wird mit Batterie betrieben und versetzt der Zecke einen tötlichen Stromstoß und man kann sie dann ganz leicht entfernen.

So hält man sie und drückt auf die Taste um die Zange zu öffnen.

Bild

Auf der unterseite ist ein Knopf den man drückt, sobald man die Zecke mit der Zange eingeschlossen hat und versetzt ihr damit den Todesstoß...klingt gut nicht war. Eine tolle Sache diese Erfindung.

Bild



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="https://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="https://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.04.2009, 08:16 
Gschaftlhuber
Gschaftlhuber
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 1086
Wohnort: Waldviertel
Geschlecht: weiblich
Highscores: 3
Herkunft: .
und wo gibt es so was?



_________________
Bild
Alles Liebe
Lallobe
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.04.2009, 13:03 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Solche Zeckenzangen habe ich bei uns noch nicht gesehen.
Bist Dir sicher das die Zecken sich nicht mehr auskotzen können,
wenn sie den Strom abbekommen??
Denn das erbrochene ist ja das schlimme dabei. :freunde:



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2009, 11:43 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4364
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Sobald sich eine Zecke auf den Hund/Katze nieder lässt, spritzt sie sowieso schon Gift rein um das Blut zu verdünnen aber um sie dort wieder raus zu holen ist diese Zange sehr gut, den durch den Stromschlag stirbt sie und der Kopf geht dadurch mit, weil sie sich nicht mehr verankern kann.

Die bekommt man beim Fressnapf.



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="https://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="https://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.04.2009, 12:36 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Aber in unseren nicht,
da haben die bloß Plastehaken und Metallzangen.
Das habe ich aber schon. Vielleicht waren sie aber auch nur alle.
Ich muß da noch mal hin, aber heute nicht mehr. Morgen!



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron