Aktuelle Zeit: 18.10.2019, 12:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





 Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Mensch und Tier
BeitragVerfasst: 18.11.2008, 13:43 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4364
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Ich werde es nie verstehen warum Menschen so grausam an ihren Tieren, oder den Tieren handeln. Man sagt: Wir sind nicht die erste intelligente Spezies in der Galaxis, sondern wir sind auch die einzige im ganzen Universum ...angesichts dieser Tatsache frage ich euch...sind wir auch intelligent genug, mit diesen Folgen unseres Tuns zu Leben...
Wir lernen von der Kindheit an, "Gott" als unseren Schöpfer anzuerkennen (wir sind alle gottes Geschöpfe, auch die Tiere) und wir lernen über "Recht und Ordnung!" Wir lernen viel aber wir handeln nicht danach und wollen nur etwas von Verboten, Geboten und dergleichen hören, wenn es für uns einen Nutzen hat (meistens in finanzieller hinsicht).

Indianer, waren die einzigen Menschen die mit der Natur und den Tieren im einklang waren. Sie ehrten die Mutter-Natur und respektierten die Tiere und nahmen sich nur davon, was sie zum überleben brauchten. Sie waren Familienväter und Mütter so wie wir und trotzdem haben Menschen, diese Menschen fast ausgerottet und ihres Landes bestohlen.

Die Schwarzen hat man versklavt, sie wie Tiere gehalten und brutal missbraucht und auch ihres Landes bestohlen. Und das auch alles im Sinne von "Recht und Ordnung!"

Ein Mann kann über eine Frau/Kind herfallen , sie schlagen, quälen, ausbeuten, brutal missbrauchen, umbringen und er wird nur geringfügig dafür bestraft.

Das Tier beraubt man seiner Freiheit, missbraucht es auf brutalste Weiße, manche vergehen sich auch sexuell an ihnen, verschmutzt ständig ihren Lebensraum, man quält sie erbarmungslos und tötet sie hemmungs und Herzlos. Tja und manche rottet man der einfachhalber gleich ganz aus.

Jetzt frage ich euch: Ist Sanftmut und Demut in euren Augen noch ein Begriff...


Zuletzt geändert von Suedwind am 04.02.2009, 19:02, insgesamt 1-mal geändert.


_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="https://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="https://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2008, 14:19 
Abenteurer
Abenteurer
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 19
Geschlecht: nicht angegeben
Solange Tiere eine Sache sind und, solange Eltern ihren Kindern keinen Respekt vor Tieren beibringen und vorleben, wird sich NICHTS ändern.


Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.11.2008, 10:20 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Sanftmut und Demut sind für mich und meine Meute noch immer erstrebendswert.
Zu Tieren sanft zu sein stellt kein Problem dar aber bei Menschen haben wir alle ein großen Defizit. :smilie_tier_118:



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.11.2008, 11:12 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4364
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Die Fehler der Vergangenheit hat man versucht aufzuarbeiten, doch man ist noch weit vom Ziel entfernt. Sie machen nämlich ständig wieder neue und die Gesellschaft wird immer kälter, viele Menschen gehen nicht mehr aufeinander zu, das Misstrauen anderen gegeüber wird immer größer und die Kinder entwickeln sich in die falsche Richtung. Die Jugent wird zunehmend brutaler und die Gesetze führen nicht zum eigentlichen Ziel.
Man bestraft rücksichtslos und stellt aber keinen Ausweg zur verfügung.

Am besten wir bringen die halbe Menscheit hinter Gitter und fangen bei den Politikern an, denn die gehen für ihre Taten nicht in den Knast und wenn doch, dann sind es nur die kleinen, die man entbehren kann. Diejenigen die man aber doch einsperrt führen ein gutes Leben und nicht das eines inhaftierten. :wallb: Andere wiederum treten zurück und wir müssen trotzdem ihre Pension zahlen.

Egal von welcher Seite man es betrachtet, es ist immer wieder das gleiche. Würde es da nicht einige beherzte Menschen geben, die sich trotz der Ausweglosigkeit immer wieder für andere einsetzen und auch für die Natur und die Tiere kämpfen, wer weiß wo und wie wir heute Leben würden. Diese Menschen müssen wir achten , schätzen , respektieren und ganz fest hinter ihnen stehen, denn sonst haben wir die Zukunft unserer Kinder schon besiegelt.

Ein Tier lebt dir Zusammenhalt, Liebe und Führung seines Rudels vor und der Mensch kann es nicht...traurige Welt...traurige Zeit...

Die Natur gibt uns das was wir zum Leben brauchen und es wäre im überfluss da aber der Mensch zerstört sie und damit sich selbst...trauriges Leben...traurige Zeit...



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="https://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="https://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.11.2008, 22:10 
Waldläufer
Waldläufer
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 42
Wohnort: Falkensee
Geschlecht: nicht angegeben
ja wenn man sieht wie manche erwachsene mit ihren tieren umgehen und das in aller öffentlichkeit ,kann ich nicht glauben das deren kinder es mal besser machen......ich habe gegenüber eine grosse wiese und da betreibe ich täglich studien......manches ist so furchtbar ,man könnte sofort den tierschutz rufen...... :e010:



_________________
Bild


Katzen sind die schönsten Wesen auf der Welt!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.11.2008, 21:28 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4364
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Was nützt es wenn man nur davon spricht und keine Taten folgen, man kann doch nicht immer nur von Tierliebe sprechen, sondern man muß auch etwas dafür tun. Gesprochen wurde meiner Meinung schon zuviel, es muß entlich gehandelt werden, unterschreibt sämtliche Petitionen und helft dort wo Hilfe dringent benötigt wird. Man darf nicht weg sehen von dem Leid der Tiere sondern man muß sie daraus befreien. Wenn man es selber es nicht kann, so soll man die, die an forderster Front kämpfen zumindest unterstützen. Wie heißt es doch so schön: "Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!"



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="https://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="https://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron