Aktuelle Zeit: 16.11.2018, 09:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Testament, damit sein Tier nicht im Tierheim landet
BeitragVerfasst: 14.06.2010, 12:23 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1458
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Wie kann ich sicherstellen, dass mein Haustier auch im Falle meines plötzlichen Todes gut versorgt wird? Gibt es Möglichkeiten, mein Erbe testamentarisch „Tieren zugutekommen zu lassen"? Solche Fragen beschäftigen viele verantwortungsbewusste Tierhalter, die rechtzeitig Vorsorge treffen möchten.
Wichtig: Testament erstellen
Wer sein Vermögen im Todesfall einem ganz bestimmten Zweck zukommen lassen möchte, der muss zu Lebzeiten ein entsprechendes Testament verfassen. Existiert kein Testament, kommt der gesamte Nachlass automatisch den gesetzlichen Erben zugute.
Nicht immer sind diese bereit oder befähigt, ein verwaistes Haustier zu übernehmen. Selbst dann nicht, wenn sie zuvor dem Erblasser versprochen hatten, sich um das Tier zu kümmern. Die hohe Anzahl von Tieren, die nach dem Tod ihres Herrchens/Frauchens in den Tierheimen abgegeben oder gar ausgesetzt werden, beweist das!
Erbrechtliche Auflage
Selbst wenn der Erblasser seinen Erben dazu verpflichtet, sich um das Tier zu kümmern oder die Tierpflege gar zur Bedingung der Erbschaft macht, muss das nicht zwangsläufig im Sinne der betroffenen Hunde oder Katzen sein. Zwar geht der Erbe gemäß der Auflage eine Verpflichtung ein, die im Extremfall sogar vom Testamentsvollstrecker überwacht werden kann, doch in der Realität sind viele Erben mit dieser Aufgabe oft schlichtweg überfordert, zumal dann, wenn sie bislang keinen Kontakt zu Tieren hatten.
Daher bitte im Vorraus prüfen, ob der zukünftige Erbe mit Tieren umgehen kann!

Christa



_________________
Alles Liebe
Bild
Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron