Aktuelle Zeit: 15.08.2018, 06:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Genmanipulation: Kuh soll menschliche Muttermilch geben
BeitragVerfasst: 29.07.2012, 13:47 
Ambitioniert
Ambitioniert
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 308
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: sauer...
Wissenschaftler haben in Argentinien eine Kuh geschaffen, deren Milch der menschlichen sehr nahe kommt. Manipulationen an anderen Tieren sind fast zulassungsreif.



_________________
Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein, wie andere mich haben wollen
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Genmanipulation: Kuh soll menschliche Muttermilch geben
BeitragVerfasst: 30.07.2012, 09:49 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Wie pervers ist das denn?
Auch das würde als Tierschutz Verbot bei mir rein kommen.



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Genmanipulation: Kuh soll menschliche Muttermilch geben
BeitragVerfasst: 30.07.2012, 10:42 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Aber sofort,dass ist ja nicht zu glauben!
Was müssen wir denn noch alles so hinnehmen,
was sich einige Irrläufer von Menschen so ausdenken.

Unfassbar...



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Genmanipulation: Kuh soll menschliche Muttermilch geben
BeitragVerfasst: 31.07.2012, 16:56 
Ambitioniert
Ambitioniert
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 308
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: sauer...
Traurig ist das für die Kühe, sie können sich nicht wehren.

Aber auch für Kinder, die die Milch trinken "müssen".
Die Folgen und auch die Spätfolgen sind nicht erforscht

Erstaunlich finde ich aber auch, dass es schon fast zulassungsreif ist. Das bedeutet ja auch, das in diese Forschungsarbeit bereits sehr viel Geld und Tiere gesteckt und schon einige "Testläufe" gemacht wurden.


Nur...der Verbraucher hat wahrscheinlich keine Ahnung von der Forschung!

Interessant wäre auch, die Zusammensetzung dieser Milch mit der reinen Milch einer Kuh oder einer Frau zu vergleichen....kommt ja nicht alleine auf die Proteine an.

Ich denke, dass es heutzutage genügend Möglichkeiten gibt, wenn eine Frau nicht Stillen kann.

Es ist nur: Forschen wegen des forschens Willen.... damit die Gelder wieder gesponsert und die Zuschüsse wieder in gleicher Höhe vergeben werden.

Was da noch in diesem Artikel steht:
Zitat:
Es scheitere schon daran, dass die Bevölkerung solche Produkte nicht annehme


Auch den Gen-Mais hat man uns bereits ungergeschoben!

Habt ihr gelesen, dass die Kühe auch noch geklont werden?



_________________
Ich bin nicht auf dieser Welt um so zu sein, wie andere mich haben wollen
Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron