Aktuelle Zeit: 22.06.2018, 19:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





 Seite 1 von 2 [ 19 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Tschechoslowakische Wolfshund (TWH)
BeitragVerfasst: 20.11.2008, 13:41 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
KURZER GESCHICHTLICHER ABRISS
Im Jahre 1955 kam es in der damaligen CSSR zu einem biologischen Versuch, nämlich der Kreuzung des Deutschen Schäferhundes mit einem Karpatenwolf. Die Versuche ergaben, dass die Nachkommenschaft sowohl aus der Verpaarung Hund x Wölfin als auch aus der Verpaarung Wolf x Hündin groß gezogen werden kann. Die überwiegende Mehrheit der Kreuzungsprodukte besass die genetische Voraussetzung für die Weiterzüchtung. Im Jahre 1965, nach Beendigung der Versuche, wurde das Projekt zur Züchtung der neuen Rasse ausgearbeitet, welche die verwendbaren Eigenschaften des Wolfes mit den günstigen Eigenschaften des Hundes verbinden sollte. Im Jahre 1982 wurde das Tschechoslowakische Wolfshund durch den Ausschuss der Züchterverbände der damaligen CSSR als nationale Rasse anerkannt.

GRÖSSE UND GEWICHT
Widerristhöhe
Rüden mindestens 65 cm
Hündinnen mindestens 60 cm
GEWICHT
Rüden mindestens 26 kg
Hündinnen mindestens 20 kg
ALLGEMEINES ERSCHEINUNGSBILD
Fester Konstitutionstyp, über mittelgroß, im rechteckigen Rahmen. Ist durch Körperbau, Bewegung, Behaarung, Haarfarbe und Maske dem Wolf ähnlich.

WICHTIGE PROPORTIONEN
Länge des Körpers : Widerristhöhe = 10 : 9
Länge des Fanges : Länge des Schädels = 1 : 1,5

VERHALTEN / CHARAKTER (WESEN)
Temperamentvoll, sehr aktiv, ausdauerfähig, gelehrig, schnell reagierend, furchtlos und mutig.Misstrauisch. Seinem Herrn gegenüber zeigt er ungemeine Treue. Widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse. Vielseitig verwendbar.

KOPF
Symmetrisch; gut bemuskelt; bildet von der Seite und von oben betrachtet, einen stumpfen Keil. Eindeutiges Geschlechtsgepräge.

OBERKOPF:
Schädel: Von der Seite und von vorne betrachtet ist eine leicht gewölbte Stirn erkennbar. Keine auffallende Stirnfurche. Das Hinterhauptbein ist gut sichtbar.
Stop: Mäßig ausgeprägt.

GESICHTSSCHÄDEL:
Nasenschwamm: Von ovaler Form; schwarz.
Fang: Trocken, nicht breit; gerader Nasenrücken
Lefzen: Straff anliegend, Lefzenwinkel geschlossen. Die Lefzenränder sind schwarz.
Kiefer / Zähne: Kiefer stark und symmetrisch. Gut entwickelte Zähne, besonders die Fangzähne. Scheren- oder Zangengebiss mit 42 Zähnen gemäss der Zahnformel. Regelmäßig angeordnete Zähne.
Backen: Trocken, genügend bemuskelt, nicht auffällig hervortretend.
Augen: Schmal, schrägliegend; bernsteinfarben. Gut anliegende Lider.
Ohren: Stehend, dünn, dreiecksförmig, kurz (d.h. nicht länger als 1/6 der Widerristhöhe); der seitliche Punkt des Ohransatzes und der äußere Augenwinkel liegen auf einer Linie. Eine von der Ohrspitze gedachte Senkrechte verläuft eng entlang des Kopfes.

HALS
Trocken, gut bemuskelt, bildet in der Ruhestellung mit der Horizontalen einen Winkel bis zu 40°. Der Hals muss so lang sein, dass die Nase den Boden mühelos berühren kann.

KÖRPER
Obere Profillinie: Fliessender Übergang vom Hals zum Körper; leicht abfallend.
Widerrist: Gut bemuskelt; ausgeprägt, doch darf die Ausprägung den Fluss der oberen Linie nicht stören.
Rücken: Fest und gerade.
Lenden: Kurz, gut bemuskelt, nicht breit, leicht abfallend.
Kruppe: Kurz, gut bemuskelt, nicht breit, leicht abfallend.
Brust: Symmetrisch, gut bemuskelt, geräumig, birnenförmig mit einer Verengung zum Brustbein hin. Die Tiefe der Brust reicht nicht bis zum Ellbogen. Die Brustbeinspitze überragt nicht die Schultergelenke.
Untere Profillinie und Bauch: Straffe Bauchdecke, aufgezogen. Leicht eingezogene Flanken.

RUTE
Hoch angesetzt, gerade herunterhängend. In der Erregung wird sie in der Regel sichelförmig aufgerichtet.

GLIEDMASSEN
VORDERHAND: Die Vorderläufe sind gerade, fest, trocken und eng gestellt mit leicht nach aussen gedrehten Pfoten.
Schultern: Das Schulterblatt ist ziemlich weit vorne platziert, gut mit Muskeln bedeckt. Es bildet mit der Horizontalen einen Winkel von ca. 65°.
Oberarm: Stark bemuskelt; bildet mit dem Schulterblatt einen Winkel zwischen 120° und 130°.
Ellbogen: Gut anliegend, weder aus- noch einwärts drehend, ausgeprägt, gut beweglich. Oberarm und Unterarm bilden einen Winkel von etwa 150°.
Unterarm: Lang, trocken und gerade. Die Länge von Unterarm und Vordermittelfuß beträgt 55% der Widerristhöhe.
Vorderfußwurzelgelenk: Kräftig, gut beweglich.
Vordermittelfuß: Lang; bildet mit dem Boden einen Winkel von mindestens 75°. In der Bewegung leicht federnd.
Vorderpfoten: Groß; leicht nach außen gedreht; mit längeren gewölbten Zehen und starken dunkeln Krallen. Ausgeprägte, elastische, dunkle Ballen.

HINTERHAND
Kraftvoll. Die Hinterläufe stehen parallel. Eine vom Sitzbeinhöcker gedachte Senkrechte verläuft durch die Mitte des Sprunggelenks. Wolfskrallen sind unerwünscht und müssen entfernt werden.
Oberschenkel: Lang, gut bemuskelt; bildet mit dem Becken einen Winkel von etwa 80°. Das Hüftgelenk ist stabil und gut beweglich.
Knie: Kräftig, gut beweglich.
Unterschenkel: Lang, trocken, gut gemuskelt; bildet mit dem Hintermittelfuß einen Winkel von etwa 130°.
Sprunggelenk: Trocken, kräftig, gut beweglich.
Hintermittelfuß: Lang, trocken, steht fast senkrecht zum Boden.
Hinterpfoten: Längere, gewölbte Zehen mit starken dunklen Krallen. Ausgeprägte Ballen.

GANGWERK
Harmonischer, leichtfüßiger, raumgreifender Trab, wobei die Läufe möglichst nahe über dem Boden schwingen. Kopf und Hals neigen sich bis zur Waagrechten. Im Schritt Passgänger.

HAUT
Elastisch, straff, ohne Falten; unpigmentiert.


Bild

HAARKLEID
HAAR: Gerade, dicht anliegend. Das Winter- und Sommerhaar ist sehr unterschiedlich. Im Winter überwiegend mächtige Unterwolle, die eine zusammen mit dem Deckhaar eine dichte Behaarung des ganzen Körpers bildet. Es ist notwendig, dass das Haar den Bauch, den inneren Teil der Oberschenkel, den Hodensack, den inneren Teil der Ohrmuschel und die Zwischenzehenflächen bedeckt. Gut behaarter Hals.
FARBE: Gelbgrau bis silbergrau mit der charakteristischen hellen Maske. Helles Haar auch am unteren Teil des Halses und an der Vorderseite der Brust. Zulässig ist eine dunkelgraue Färbung mit heller Maske.

Klick hier: THW


Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tschechoslowakische Wolfshund (TWH)
BeitragVerfasst: 09.11.2009, 14:29 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Und hier habe ich noch eine Dokumentation über Tschechoslowakische Wolfshunde gefunden.
View My Video

http://de.tinypic.com/r/zx5nch/4



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tschechoslowakische Wolfshund (TWH)
BeitragVerfasst: 17.11.2009, 17:39 
Waldläufer
Waldläufer
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 37
Wohnort: Wien-Umgebung
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Mein Haustier: Jimmy und Micky - Jagdhundmischlinge
Lilly und Burli - Nymphensittiche
danke für den bericht liebe fusselbürste, war sehr interessant, speziell das video von der fährtensuche. ist schon unglaublich was die hunde alles lernen können.



_________________
Liebe Grüße Nachti
Bild
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tschechoslowakische Wolfshund (TWH)
BeitragVerfasst: 29.09.2010, 09:46 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Heute gibt es noch einmal eine Doko über Wolfshunde!
(Wiederholung von Gestern)
Wer Lust hat schaut hier : http://www.mdr.de/exakt/7718159.html
Mann beachte jedoch das ein Hund nicht mit offener Schnautze bellen kann.
das müßte selbst dem Blindesten und den Taubsten auffallen.
Die Schnitte in Ton und Bild sind sehr stümperhaft und schnell zu bemerken.



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tschechoslowakische Wolfshund (TWH)
BeitragVerfasst: 29.09.2010, 11:25 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
O man wenn solche Welpen in nicht fachmännische Hände gehen,
dann sind Unfälle schon vorprogrammiert.
Ansonsten sind es wirklich wunderschöne Hunde.



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tschechoslowakische Wolfshund (TWH)
BeitragVerfasst: 29.09.2010, 14:13 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Hallo Monika,
dieser Beitrag ist aus den Zusammenhang gerissen wurden.
Habe ja auch eine Wolfshündin! Kommt immer auf den Menschen an.
Ein Wolfshund hat nun mal keinen Kadavergehorsam.
Bist zu einem Wolfshund böse wird er Handscheu und läßt Dich nicht mehr an sich ran.
Verlangst absoluten Gehorsam darfst Dir nicht so einen Hund nehmen.
Einen Wolfshund mußt überzeugen das es für ihn gut ist, was Du von ihm willst.
Versuchst es mit Druck hast keine Ahnung (von diesen Hunden).
Bestes Beispiel war der Trainer der dachte er kann Akira anrauntzen. (Sag mir wenn Du das Video sehen willst)
Akira läßt sich nun nicht mehr von ihm anfassen.
Tschja ein Wolfshund ist kein in abhänigkeit lebender Hund sondern wenn nötig ein Selbstversorger!
Vögel, Mäuse, Katzenfutter, Obst und alles was fressbar ist.
:jc_hmmm: Da kann es auch sein (wie mir passiert) das sie den Vogel erst fängt und dann (bei Abruf) mit dem Vogel kauent zu mir kommt.



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tschechoslowakische Wolfshund (TWH)
BeitragVerfasst: 29.09.2010, 18:09 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Danke,fusselbuerste für die nette Erklärung.
Nun es sind ja wunderschöne Hunde hatte mir das
Video ja angeschaut was Du reingestellt hast.
Finde es super wie toll Du (Ihr ) mit Akira umgeht.
Sie versteht und vertraut euch,stelle mir natürlich die Frage
ob so ein Wolfshund eventuell für mich auch was wäre.
Bin ja als Kind mit einem Wolfshund bei meinen Großeltern aufgewachsen.
Und was soll ich groß erzählen,er (hieß Rolf ) ließ uns Geschwister alles
mit sich machen.Er war immer unser Kuschelkissen.
Muss mal in der Fotokiste suchen irgendwo muss ich noch ein Foto von
Ihm haben.
Welches Video meinst Du???



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tschechoslowakische Wolfshund (TWH)
BeitragVerfasst: 29.09.2010, 19:26 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Dieses Video wo der Trainer Akira getreckt hat!

http://www.youtube.com/watch?v=JUGMW7bF-bc

Und dann hat sich Akira nicht mehr von ihm anfassen lassen da fragte er was sie denn hat.
Mußt jedoch auf das Gespräch achten! (Kein Spieler bedeutet nur das sie nicht springen darf)!

http://www.youtube.com/watch?v=gKnuwtVzMM8



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tschechoslowakische Wolfshund (TWH)
BeitragVerfasst: 30.09.2010, 20:30 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Akira hat sich gut benommen,was wollte der Trainer denn genau von ihr?
Leider habe ich sein lautes Kommando nicht richtig verstehen können.

Aber Akira war in meinen Augen :jc_doubleup:



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tschechoslowakische Wolfshund (TWH)
BeitragVerfasst: 30.09.2010, 21:11 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Der Typ hat einfach keine Ahnung von den verschiedenen Rassespezifischen Eigenschaften!
Er denkt er kann Akira behandeln wie jeden anderen Hund. Darf er aber nicht!
Nur bei mir ist er verkehrt und wenn noch einige Beschwerden kommen ist er die längste Zeit Trainer gewesen.
Mein Trainer ist er nicht mehr! Wieder einer verschlissen! :suicide:
Akira war durcheinander beim zweiten Abruf. Sie war den Tag genauso mies drauf wie ich.
Das Sitz ging den zu langsam und dann muß sie grade sitzen.
Völlig daneben finde ich! Mir ist wichtig das sie gehorsam und brav ist.



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tschechoslowakische Wolfshund (TWH)
BeitragVerfasst: 01.10.2010, 10:30 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Wie bitte,habe ich das richtig gelesen...Akira soll gerade sitzen?
Wie ist der denn drauf,dass habe ich noch nie von einem Trainer
gehört.Sitz heißt Sitz und das hat Akira vom Video her doch gemacht :jc_hmmm:
Er schert wohl jeden Hund über einen Kamm und das geht gar nicht.
Es gibt auch sehr sensible Hunde die anders behandelt werden müssen und sollen.
Habe selber solch ein sensibles Mauerblümchen und weiß von was ich rede.Bei Maya kann
ich auch nichts mit harter Hand erreichen,sie ist dann sofort verschreckt.
Der Trainer sollte aber sowas wirklich wissen,na Gott sei Dank hat Akira ja dich.
Viel :glueck: das Du einen besseren Trainer findest.



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tschechoslowakische Wolfshund (TWH)
BeitragVerfasst: 01.10.2010, 10:53 
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1641
Wohnort: Nordhorn
Geschlecht: männlich
Herkunft: .
Laune: Meistens gut drauf
Mein Haustier: " Benny" Golden Retriever - Dackelmix, Heimkind und Wandergeselle bis er mit 2 Jahren zu uns kam. Nun ist er 9 Jahre alt.
Skype: Benny15381
Moin moin Ihr Lieben,

leider gibt es von diesen Möchtegern-Trainern zu viele in unserem Land. Man hat schnell heraus bekommen, wie man Hundebesitzern das Geld aus der Tasche zieht. Einen seriösen und guten Trainer zu finden ist schon fast problematisch, also Leute, immer den Typen genau anschauen, wir haben doch alle Menschenkenntnis oder ? Gut fusselchen, dass Du ihn abgeschoben hast, prima.

Liebe Grüße Kalli



_________________
Bild

Bild

Was schadet es dem Menschen, wenn man dem Tier zuerkennt was ihm gebührt, also Verstand.
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tschechoslowakische Wolfshund (TWH)
BeitragVerfasst: 01.10.2010, 12:46 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Habe ja vor 4 Jahren selber in einer Gruppe mit ihm trainiert.
Er hatte damals einen Rottweiler an der Leine und war kein Trainer!
Da Klaus die Videos aufgenommen hatte habe ich sie der zweiten Chefin mitgegeben.
Ich wollte ihre ehrliche Meinung wissen, weil ich ja noch die Hundeplatzerfahrungen im Kopf habe.
War mir also nicht sicher ob ich versage oder ob ich richtig liege.
Nun sie sagte sowas geht mal garnicht. Er muß sich mehr zurücknehmen und über Rassen besseres Wissen aneignen.
Dann sagte sie auch noch das Akira durch meine Diskutiererei unsicher wird.
Habe daraus sofort die Konsequens gezogen das ich nicht mehr diskutiere.
Geht aber bei dem Typen nicht und ich habe ihn mitten auf dem Platz stehen lassen. :suicide:
Nun mag er mich nicht mehr. :volldoll: :volldoll: :volldoll: :passtscho:
Bin vor zur Chefin und habe gesagt was Sache war und das ich den als Trainer für Akira nicht akzeptieren kann.
Das ich lieber alleine mit der Schleppleine übe, da es mir um gehorsam geht und nicht darum mich zu profilieren.
Die anderen Trainer sind OK und haben sich mit der Rasse beschäftigt bzw. erfragen Dinge.
Gibt ja leider nicht viel über die Hunderasse zu lesen außer in diversen WH Foren. Die Zeit hat ja nicht jeder.



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tschechoslowakische Wolfshund (TWH)
BeitragVerfasst: 01.10.2010, 13:14 
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 133
Geschlecht: weiblich
fusselbuerste hat geschrieben:
Hallo Monika,
dieser Beitrag ist aus den Zusammenhang gerissen wurden.
Habe ja auch eine Wolfshündin! Kommt immer auf den Menschen an.
Ein Wolfshund hat nun mal keinen Kadavergehorsam.
Bist zu einem Wolfshund böse wird er Handscheu und läßt Dich nicht mehr an sich ran.
Verlangst absoluten Gehorsam darfst Dir nicht so einen Hund nehmen.
Einen Wolfshund mußt überzeugen das es für ihn gut ist, was Du von ihm willst.
Versuchst es mit Druck hast keine Ahnung (von diesen Hunden).
Bestes Beispiel war der Trainer der dachte er kann Akira anrauntzen. (Sag mir wenn Du das Video sehen willst)
Akira läßt sich nun nicht mehr von ihm anfassen.
Tschja ein Wolfshund ist kein in abhänigkeit lebender Hund sondern wenn nötig ein Selbstversorger!
Vögel, Mäuse, Katzenfutter, Obst und alles was fressbar ist.
:jc_hmmm: Da kann es auch sein (wie mir passiert) das sie den Vogel erst fängt und dann (bei Abruf) mit dem Vogel kauent zu mir kommt.

Das hört sich so an wie bei meinen Huskys. Nur dass die immer wieder auf einen zukommen. Die immer und immer wieder sich schlagen lassen würden, bis sie sich mal wehren.
Weil ich auch grade etwas von gerade absitzen gelesen habe: Wenn du bei uns in Ö die BGH Prüfungen machen willst ist es ein Punkt dass der Hund sich gerade neben dir hinsetzt. Ich finds lächerlich weil ich es einfach nicht versteh warum das so sein muss.



_________________
Bild
lg Melanie & Huskyteam
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tschechoslowakische Wolfshund (TWH)
BeitragVerfasst: 01.10.2010, 13:59 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
:10hallo2: Nun wenn ich mit meinen Hunden eine Prüfung machen würde, könnte ich das ja auch verstehen.
Für mich stand jedoch von Anfang an fest: Ich mache keine Prüfung mit meinen Hunden.
Für mich sind diese Prüfungen nur Dressur!
Die Hunde werden auf die Prüfungen extrem vorbereitet!
Kannst alles aus dem Netz auswendig lernen und privat üben. Brauchst keinen Trainer dazu!
Zur Not auch mit Schmerzen (Stachel, Würger), Schrittzahl auswendig lernen!
Deshalb brauchst auch kein Wort zu sprechen,(darfste auch nicht) können die Hunde alles alleine.
Hunde die vor 2 Wochen noch mit einen Stachel nach unten gedrückt wurden bestehen die Begleithundeprüfung mit fast voller Punktzahl.
Nee Danke das tue ich meinen Hunden nicht an, Muß ich echt nicht haben.
ich will einfach nur das meine HUnde auf mich hören und nix anderes!



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 2 [ 19 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron