Aktuelle Zeit: 08.12.2019, 12:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Übelkeit beim Autofahren
BeitragVerfasst: 02.08.2010, 07:52 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Akira wurde ja immer beim Autofahren Übel auch erbrach sie ständig.

Nun haben wir Globulie gekauft und mit 12 Kügelchen angefangen.
Die Kügelchen haben so gut angeschlagen das wir nun schon auf 7 Kügelchen reduzieren konnten.
Akira sabbert zwar noch immer, aber schon nicht mehr so extrem.
Ich kann sie mit Wurststückchen belohnen und Akira erbricht trotsdem nicht mehr! :midi27: :midi27: :midi27:



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übelkeit beim Autofahren
BeitragVerfasst: 02.08.2010, 09:35 
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1641
Wohnort: Nordhorn
Geschlecht: männlich
Herkunft: .
Laune: Meistens gut drauf
Mein Haustier: " Benny" Golden Retriever - Dackelmix, Heimkind und Wandergeselle bis er mit 2 Jahren zu uns kam. Nun ist er 9 Jahre alt.
Skype: Benny15381
Bravo liebes fusselchen,

Du weißt, ich bin ein großer Fan von Globulis. Auch Benny haben wir so hinbekommen, er hatte, als wir ihn bekamen, totale Angst im Auto und nur geweint ( wir denken, er dachte immer, er wird wieder weggebracht, wir waren ja schon 5. Hand ). Heute freut er sich auf eine Autotour. Auch Sylvester haben wir damit hinbekommen, bloß mit andere Globulis. Wir fangen schon Anfang Dezember damit an; die letzten 3 Jahre hat er dann gut überlebt und ist ins neue Jahr geschlafen.

Liebe Grüße Kalli



_________________
Bild

Bild

Was schadet es dem Menschen, wenn man dem Tier zuerkennt was ihm gebührt, also Verstand.
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übelkeit beim Autofahren
BeitragVerfasst: 02.08.2010, 09:53 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Akira geht immer noch nicht gerne ins Auto.
Aber ich lasse ihr die Zeit die sie benötigt um einzusteigen. (ca. 3 minuten)
Die Übelkeit haben wir in den Griff bekommen.
Die Angst vor der Übelkeit im Auto jedoch noch nicht.

Für Spocky habe ich heute auch Globulie bestellt, allerdings auch andere!
Das wird jedoch ein anderes Thema werden.
Denn wir fangen auch hier an ihn neu Aufzubauen und er muß mit meinen Menne teilen. :lol27: :lol27: :lol27: :lol27:



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übelkeit beim Autofahren
BeitragVerfasst: 02.08.2010, 11:51 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Hi,fuselbuerste

Globuli sind wirklich eine tolle Sache,habe diese auch schon bei meinem
Rüde der leider schon über die Regenbogenbrücke gegangen ist angewand.
Heute bekommen meine 2 Zwerge wenn es notwendig ist " Schüßler-Salze ",
die ich pers.auch selbst einnehme.Sie sind genauso prima wie Globulis.



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übelkeit beim Autofahren
BeitragVerfasst: 11.12.2010, 12:15 
Abenteurer
Abenteurer
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 26
Wohnort: Grafschaft Bentheim
Geschlecht: weiblich
Mein Haustier: Boxerdame Betty
Paint-Mix Wallach Winnetou
Schafe Chip & Chap
Welche gebt ihr denn?

Betty hatte das auch. Ich habe ihr Cocculus Tropfen gegeben und jetzt braucht sie die gar nicht mehr.



_________________
Liebe Grüße
Greta
Offline
  Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übelkeit beim Autofahren
BeitragVerfasst: 11.12.2010, 12:21 
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 133
Geschlecht: weiblich
Hallo
Shiner mein jüngster Husky hatte das auch von anfang an. Egal ob er nun alleine mit uns unterwegs war oder ob ein anderer Hund mit war. Geholfen hat, wenn er nicht raussah aus dem Fenster. Jetzt mit dem Hundehänger dürfte dann das Problem damit behoben sein. Sind wir mal gespannt.



_________________
Bild
lg Melanie & Huskyteam
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übelkeit beim Autofahren
BeitragVerfasst: 11.12.2010, 15:32 
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1641
Wohnort: Nordhorn
Geschlecht: männlich
Herkunft: .
Laune: Meistens gut drauf
Mein Haustier: " Benny" Golden Retriever - Dackelmix, Heimkind und Wandergeselle bis er mit 2 Jahren zu uns kam. Nun ist er 9 Jahre alt.
Skype: Benny15381
Auch ich kann einmal eine Schüsslersalz-Therapie empfehlen. Kalium, phosphoricum ist das " Nerven-Salz ", es stärkt die Nerven und wird aus diesem Grund auch bei ängstliche und schreckhafte Gemüter angewandt.

Kalium, phosphoricum C 30 1 mal täglich 7 Tage lang.

Für eine Autofahrt, wo der Zeitpunkt manchmal nicht vorhersehbar ist, empfehle ich eine Mischung aus " Aspen und Mimulus ". Kann man in der Apotheke zusammen mischen lassen, aber darauf achten, das KEIN Alkohol drinne ist.

Liebe Grüße Kalli

P.S. Übrigens, Schüsslersalze bekommt man im Nezt für 1/3 des Apothekenpreises.



_________________
Bild

Bild

Was schadet es dem Menschen, wenn man dem Tier zuerkennt was ihm gebührt, also Verstand.
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron