Aktuelle Zeit: 23.07.2018, 07:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





 Seite 2 von 2 [ 19 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Freigänger
BeitragVerfasst: 16.03.2010, 11:40 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Suedwind hat geschrieben:
Tja das wissen wir aber wir können selten etwas dagegen tun...höchstens uns tag und nacht auf die Lauer legen und warten wo dieser Mistkerl noch einmal zuschlägt und ihn dann so verdreschen, das ihm hören und sehen vergeht. Mensch...soll mir jemals so ein Monster über den Weg laufen, braucht der sicher einen längeren Spitalsaufenthalt... :dfbgirliekeule:


Kann Dich sehr gut verstehen,aber so würden wir uns mit so einem Monster auf die gleiche Stufe stellen.
Da kann und sollte man nur wenn es dann auch gelingen würde Beweise sammeln,am besten noch
mit Fotos.



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Freigänger
BeitragVerfasst: 16.03.2010, 12:43 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4363
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Glaub mir Twiggy, manche Menschen sind unbelehrbar und egal was man sie bestraft...die machen es immer wieder...manche rein aus der Freunde am Leid des anderen und besonders am Leid der Tiere, die sich nicht wehren können.



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="https://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="https://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Freigänger
BeitragVerfasst: 16.03.2010, 22:09 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Ja,suedwind da wirst Du recht haben.Man, möchte einmal so einen zwischen
die Finger bekommen da würde ich glatt meine gute Kinderstube vergessen.



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Freigänger
BeitragVerfasst: 20.09.2010, 09:44 
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 133
Geschlecht: weiblich
Boah wo bin ich da eigentlic haufgewachsen. Bei uns gabs das alles nicht. Kein Mensch traute sich jemals meine Katze mir wegzunehmen, zu quälen oder sonst was. Bin am Land groß geworden, wo noch jeder jeden kannte. Da wars schön. Da konnte man Katzen noch freilaufen lassen. Meine Kätzin ist nun fast 10 Jahre. Gut einmal wurde sie von einen Auto erwischt und schleppte sich heim. Ein Freund der Familie sah die Katze wie sie im Graben lag. Als er umdrehte und mit dem Auto stehen blieb, war sie weg. Er dachte sich gut, die wird schon wer gefunden und weggeräumt haben. Er dachte sie wäre tot. Als er am Abend bei uns vorbei kam um mir es schonend beizubringen, staunte er nicht schlecht. Die Katze war am Leben. Sie humpelte zwar, war aber nur verstaucht. Er war total glücklich drüber, dass es meiner Katze gut geht. Nie würde ich ihr den Freigang verwähren. Dort wird auf meine Katze geachtet auch wenn ich nimmer bei meinen Eltern wohne. Da heißt es nur, die Katze gehört zum Schmid der darfst nix antun. :mocking: . Auch wenn mal ein Hund davonläuft wird er gefangen und heimgebracht. Oder zumindest angerufen, bescheid gegeben wo er denn grade ist.
Ich sag mal, wenn ich der Katze das alles nicht bieten kann und sie nur in einer kleinen Wohnung wäre, dann würde ich mir keine Katze halten. Ich finde das einfach zuwenig für eine Katze. Vor allem wenns noch sehr jung ist.

lg Melanie & Huskyteam



_________________
Bild
lg Melanie & Huskyteam
Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 2 [ 19 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron