Aktuelle Zeit: 27.05.2018, 03:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





 Seite 1 von 3 [ 37 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Wendy und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 31.07.2010, 16:52 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1458
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Erste Meldung von Mario eingetroffen,m stelle sie einfach so ein:

Hallo, ich habe also seit gestern Wendy :-)

Sie ist sooo süsss

Bild

Christa



_________________
Alles Liebe
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wendy kleinbleibende Mixhündin
BeitragVerfasst: 31.07.2010, 17:09 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Das ist sie wirklich! :blustrau:



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wendy und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 01.08.2010, 17:57 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1458
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Das hat Mario geschrieben:

Ja sie ist total Süss :-)

Ich war gestern und vorgestern paar stunden draußen mit ihr, bin auch mit ihr spazieren gegangen in die WIG, war auch sonst um 5 in der früh mit ihr unten, dann wieder und wieder und wieder, aber sie macht einfach nicht im freien ... sie macht mir nur in die wohnung :-( muss ständig putzen :(

hoffe sie gewöhnt sich bald um :))))

und sie spielt auch (noch?) nicht mit den spielsachen :( dafür aber mit mir :):):)

sie ist so lieb!

Christa



_________________
Alles Liebe
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wendy und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 02.08.2010, 08:40 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4362
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Wendy ist jetzt total verunsichert momentan, das legt sich. Sie hat bei mir zuhause auch nicht rein gemacht und als wir in Wien waren, ist sie schön brav in der Hundezone gassi gegangen. Die einzige Unart was Wendy hat, ist das sie beim Fenster aus und ein gesprungen ist, mit Flappi und Ronja. Daher soll Mario bitte die Fenster kippen aber nicht öffnen, solange Wendy im Zimmer ist. Sie kennt den Höhenunterschied nicht und würde in den Tod stürtzen. daran muß er arbeiten. Er soll sich vieleicht zu Agility mit Wendy anmelden, denn sie ist ein energie Bündel aber sehr brav und sie werden schneller zusammen wachsen, beim gemeinsamen Training und Spiel. Sie fährt brav im Auto, Bahn, Bus hat keine Angst vor Stiegen, Aufzügen und legt sich brav neben einem, wenn man irgentwo sitzt. Leider hat sie jetzt sehr lange im Rudel gelebt und die Gerüche in der Stadt, sind neu, fremd und Mario ist ihr auch noch fremd, sie hat etwas Angst, das hab ich auf den Foto gesehen, das Du eingestellt hast. Sie liegt im Körbchen auf den Rücken und streckt ihm die Pfötchen entgegen. Das macht sie nur, wenn sie sich etwas unbehagen fühlt und nicht weiß was jetzt los ist. Sie braucht eben noch Zeit aber sie wird sich dran gewöhnen. Sie ist eine sehr sensible Hündin und nimmt Veränderungen nur langsam an. Mario wird das schon in den Griff bekommen.

LG Suedwind



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="http://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="http://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="http://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wendy und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 02.08.2010, 13:36 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1458
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
@Suedwind

Habe Mario Deine Antwort weitergeleitet und er hat das zurückgeschrieben:

So ich war wieder mit ihr unten in der früh, dann am weg zur arbeit, sie hat nichts getan..... gestern den ganzen sonntag nichts getan..... nur in die wohnung.... da denkt sie das ist ihr klo..... sie hat heute früh angefangen mit ihren spielsachen zum spielen, wenigstens etwas :) trockenfutter mag sie garnicht. nur dosenfutter. und leckerlies will sie auch nur spezielle, die werd ich jetzt öfters kaufen für sie. im büro ist sie brav, liegt brav, will ab und zu gestreichelt werden. doch sie macht weder hier im büro, noch draußen ihr geschäft, denke daheim dann wieder.... die ganze wohnung voll...

Christa



_________________
Alles Liebe
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wendy und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 02.08.2010, 14:20 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4362
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Ich sagte bereits das es die Umstellung ist. Er soll mit ihr in die Hundezone gehen, sie geht nur auf Wiesen. Es sind die Fremden Gerüche die ihr noch zusetzen. Sonst würdeb sie ja im Büro auch hin machen, wenn sie noch nicht Stubenrein wäre. Sie braucht Hunde als Spielgefährten...er soll sie in der Hundezone mit anderen spielen lassen. Es fehlt ihr das Rudel...ist ja klar. Sein Nachbar hat ja auch einen Hund, soll er mit seinen Nachbarn gehen.

LG Suedwind



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="http://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="http://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="http://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wendy und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 03.08.2010, 08:15 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 96
Wohnort: Tirol
Geschlecht: weiblich
Laune: super-gut
Mein Haustier: Hundi
Wenn ein Hund umzieht ist Geduld erforderlich. Man stelle sich vor, die Kleine kommt in eine völlig fremde Welt. Alles ist unbekannt, alles riecht anders, keine bekannte Menschen und vor allem, wo sind die Kumpane? Sie fühlt sich in den ersten Wochen sicher nicht so wohl... Man kann auch vergleichen, wenn wir in ein völlig fremdes Land, in eine fremde Wohnung, fremde Menschen deren Sprache wir nicht verstehen, niemand ist da den wir kennen, wie wäre das? Es dauert jetzt ein paar Wochen bis sich die Kleine eingewöhnt hat, die Gewohnheiten ihres neuen Rudel kennengelernt hat und sich so nach und nach darin einfügt. Besonders wichtig ist jetzt eine liebevolle Bezugsperson an der sie sich orientieren kann. Aber das dauert halt...ich würde pauschal sagen, daß ein Hund erst nach ca. 2-3 Monaten im neuen Rudel Zuhause ist. Der eine früher, der andere später...Geduld ist jetzt das Zauberwort! Das wird schon... :jc_doubleup:
Alles alles Gute, den beiden! :glueck: :glueck: :glueck:



_________________
Liebe Grüße von Renate und Gina!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wendy und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 06.08.2010, 11:27 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1458
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Neues Mail von Mario:

Hallo Christine.

Wendy ist ganz brav, so ein Lieber Hund!

Allerdings zieht sie es vor, lieber zuhause zu machen, als beim Gassi gehn, und ich bin wirklich viel mit ihr draußen.
Aber ab heute war es ganz anders!
Ich ging in der Früh raus mit Ihr, da hat sie gleichmal groß gemacht (insgesamt das 3te mal Groß draußen seit ich sie habe)
und das allererstemal sogar klein draußen !!!!! Hab sie sehr gelobt und hoffe sie versteht es jetzt wo sie machen soll :)
Also das war auf jedenfall ein Großer Fortschritt!

Sie ist so Lieb :) Ich mag sie sehr!

Ansonst ist alles in Ordnung mit Wendy, Liebe Grüße
:10hallo2: :10hallo2: :10hallo2:

Christa



_________________
Alles Liebe
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wendy und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 06.08.2010, 11:55 
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 720
Wohnort: 3433 königstetten
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: gut !
Mein Haustier: flo,bonny,hope,siroko
wendy hat ganz einfach zeit gebraucht. sie kannte nur ihre gewohnte umgebung, das stadtleben ist furchteinflößend für sie. daß das gewöhnungsbedürftig ist und zeit braucht und viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel liebe, muß man verstehen. streichel die süße von mir !



_________________
Bild
WAS ? OHNE MEINE HUNDE ? NIEMALS !!!!!!!!!!!!!!!!!!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wendy und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 11.08.2010, 11:24 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1458
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Mail von Mario:

Ich gehe mit Wendy viel in die Wiese usw, sie spielt auch brav mit anderen Hunden, auch mit denen von meinen Freunden, sie versteht sich bis jetzt mit jedem Hund, und Mensch.

Aber eines glaub ich nicht:

Wendy war sicherlich nicht Stubenrein,
denn sie macht ins Büro und zuHause,
und zwar tagtäglich.

Sie hat es schon verstanden, dass sie draußen machen soll,
sie macht jetzt vermehrt, auch täglich, draußen Ihr Geschäft,
aber sie hat es immer noch nicht verstanden, dass es in der Wohnung nicht erlaubt ist.

Ich war gestern zB 2 Stunden draußen mit Ihr, kommen heim, sie macht vor mir hin und sieht mich dabei noch an, als wenn nichts wäre, ......

aber 2 Stunden lang hat sie NICHTS gemacht...
Und wir waren in der WIG und Umgebung.....

Wendy kostet wirklich Nerven :)
Soviel Küchenrolle und Sackerl habe ich noch nie gebraucht,
kanns ja nichtmal mehr ins klo runterspülen weil ich so viel zum Aufwischen brauche dass das WC sonst verstopft...

ich hoffe, sie lernt es bald, sonst wird auch mein Chef ungeduldig,
die ersten Kollegen meckern schon

Christa



_________________
Alles Liebe
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wendy und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 11.08.2010, 14:30 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Oh wei, sowas ist echt ärgerlich.
Hoffentlich ist die Süße bald sauber damit sie nicht alleine bleiben muß über viele Stunden.
Das wäre sehr schade und auch nicht förderlich für den Job.



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wendy und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 15.08.2010, 16:01 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4362
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Also jetzt hab ich etwas Zeit und kann antwort geben.
Wendy war Stubenrein! Was sie da jetzt macht sieht mir eher nach einer TROTZ Phase aus. Vieleicht fehlt ihr das Rudel noch oder sie findet keinen richtigen Anschluß. Wendy weiß genau das sie nicht in die Wohnung machen darf und vorher hat sie ja auch nicht bei ihm ins Büro gemacht.
Wie geht es mittlerweile ihm mit Wendy?
Sollte es sich nicht bessern, müssen wir uns etwas überlegen. Es bringt nichts, wenn sie sich einfach nicht eingewöhnen will.

LG Suedwind



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="http://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="http://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="http://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wendy und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 15.08.2010, 16:58 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1458
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Bin mit ihm ständig in Kontakt, seit es dieses Problem gab. Aber mittlerweilen hat sich das Problem gelöst und Wendy macht nicht mehr in die Wohnung bzw. Büro.

Gott sei Dank!!!!!

Er ist ganz verliebt in Wendy und nachdem das mit dem Geschäft machen kein Problem mehr darstellt, steht einem glücklichen Zusammenleben nichts mehr im Wege.

Christa



_________________
Alles Liebe
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wendy und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 15.08.2010, 18:33 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4362
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Da fällt mir aber jetzt ein Stein vom Herzen, denn ich dachte schon sie hat so gro0es Heimweh, das sie einfach auf Stur schalltet und das er es nicht in den Griff bekommt. Ich mach mir ja dann auch immer gleich Sorgen, was mit den Hunden los ist. Ich will nämlich auf keinen Fall, das sie sich in ihren neuen Zuhause dann nicht eingliedern können und ich eine falsche Entscheidung getroffen habe.
Danke für die Nachricht Christa, jetzt geht es mir gleich viel besser. :laie_60a: :jc_doubleup:

LG Suedwind



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="http://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="http://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="http://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wendy und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 15.08.2010, 20:19 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
:jc_doubleup: Super das sich das Problem erledigt hat.



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 3 [ 37 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron