Aktuelle Zeit: 23.05.2018, 08:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





 Seite 1 von 1 [ 10 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Neuigkeiten von Rocky
BeitragVerfasst: 20.06.2010, 11:15 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1458
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
mit Rocky gibt es keine größeren Probleme ( er heisst jetzt übrigens Balazs
). Ich wollte eigentlich nur kurz berichten wie es ihm geht und eventuell
ein paar Bilder übersenden.

Balazs gewöhnt sich immer besser an seine neue Umgebung und ist ein ganz
lieber Hund. Ein wahres Super Power Paket. Langsam wird aber er schon
ruhiger. In der Wohnung gibt es gar keine Schwierigkeiten, außerhalb : Hirn
wegschalten, jagen und rennen. Aber das werden wir in ein paar Monaten
vielleicht in den Griff bekommen.

Foto's bekomme ich noch und stelle sie dann ein.
Schöne Grüße auch von Frau Karl aus Mosonmagyarova


Christa



_________________
Alles Liebe
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten von Rocky
BeitragVerfasst: 23.06.2010, 10:28 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1458
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Hallo Frau Burger,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Anbei ein paar Bilder und ein kleiner Erfahrungsbericht :
Am 29.05. haben wir Balazs ( damals noch Rocky ) in Arak kennen gelernt und eigentlich gleich ins Herz geschlossen. Beim ersten Spaziergang zog er wie verrückt an der Leine, jagte allen Vögel nach, jedes Mauseloch wurde begutachtet und er reagierte auf kein Zeichen oder Wort von uns. War ja eigentlich klar : fremde Leute, fremde Sprache und an der Leine unterwegs. Hätte uns aber nachdenklich machen sollen !.
Frau Fejes war so nett uns Rocky zu überlassen und so traten wir die ca. 100 km weite Heimreise zu unserem Häuschen in der Nähe von Szombathely an. Rocky ins Auto und los. Wir hatten gedacht, er würde ängstlich oder aufgeregt sein – nichts von dem. Während der ganzen Fahrt hat er entweder neugierig umhergeschaut oder geschlafen. Beim Spaziergang in den Pausen : sie oben ( wie beim Ersten ). Zu Hause angekommen war Kennenlernen angesagt und sich auf dem Grundstück auszutoben. Danach ins Haus und alles beschnuppern.
Im Haus war er von Anfang an ein ganz lieber Hund. Verschmust, ruhig , kein Bellen oder irgendetwas
kaputt machen und absolut stubenrein.
Sobald er im Freien war : Hirn ausschalten und rennen ( manchmal 2 bis 3 Stunden ). Wenn er nicht rannte, bellte er jeden Vogel , Kinder auf der Straße und LKW´s an ( auch stundenlang ) . Kommandos , Rufe ( auch mit seinem Namen ) , akustische und optische Reize ( Quietschtiere, Gesten, Klatschen etc.) nahm er überhaupt nicht zu Kenntnis, geschweige denn zeigt er überhaupt eine Reaktion. So ging das fast eine ganze Woche lang. So nach und nach reagierte er dann doch. Wenn er zu lange rannte oder nicht aufhören wollte zu bellen konnten wir ihn, unterstützt durch Leckerlies, ins Haus locken, wo er dann gleich ruhiger wurde.
Mittlerweile haben wir ihn „Balazs“ getauft ( weil wir ihn in Ungarn bekommen haben und weil er so lispelnd bellte ;-)) ).
Zum Wochenende stand dann unsere Heimreise nach Deutschland an und wir hatten große Bedenken, ob wir Balazs nicht doch zuviel zumuten würden und er eventuell einen „ Knacks „ bekommen würde. Zuerst von seinem Rudel weg und in der neuen Umgebung sich eingewöhnen, dann gleich wieder in eine neue Umgebung und ohne großen Garten in einer Wohnung leben. Das war sicher sehr hart für ihn. Zu Glück wohnen wir in einer kleinen Gemeinde und zum freien Feld sind es nur ein paar Meter. Wir haben uns schon alles furchtbar vorgestellt : Hund hat kein Auslauf und dreht durch, macht aus Trotz sein „Geschäft“ in die Wohnung, zerkratzt alle Türe und zerlegt alles was er erwischen kann. Vermieter und Nachbarn beschweren sich, weil er dauernd bellt und jeder Spaziergang wird zur Tortur. Freunde und Besucher würden wir bald auch keine mehr haben.
Pustekuchen !!!!
Auf der Fahrt nach Deutschland haben wir wie früher mit unseren Hunden alle 2 – 3 Stunden Pause mit kleinen Spaziergängen gemacht. Das hat Balazs sichtlich Spaß gemacht und so war die ganze Reise absolut unproblematisch. Zu Hause angekommen hat er alles erkundet, anscheinend als Gut befunden und sich schlafen gelegt. War ja auch eine anstrengende Fahrt. Heute, nach gut 4 Wochen mit uns, hat er sich schon ganz gut eingelebt. Tierärzte mag er gar nicht ( haben zur Sicherheit ihn untersuchen und einen Bluttest machen lassen / zuerst Verdacht auf Babesiose, dann bei zweitem Test Entwarnung / Hund ist kerngesund und fit wie ein Turnschuh ).
In der Wohnung ist er ganz lieb. Draußen bellt er schon wesentlich weniger . Besucher, Fremden und anderen Hunden gegenüber ist er freundlich. Kinder und Katzen sind noch nicht so sein Fall. Beim Spaziergang zieht er immer noch wie verrückt, aber da arbeiten wir daran ( wenn´s nicht klappt, dann gehen wir in die Hundschule ). Wird aber immer besser.
Fazit :
Wenn man bedenkt, was Balazs alles erlebt hat und dann auch noch innerhalb von 4 Wochen zweimal sich an eine neue Umgebung gewöhnen musste, ist er absolut hart im Nehmen und hat einen freundlichen und lieben Charakter. Er ist jetzt eigentlich ein ganz normaler unerzogener junger Hund mit seinen rassetypischen Eigenschaften : stur, eigenwillig, dickköpfig, lieb und freundlich . Eben ein Cocker. Und genau deshalb haben wir ihn lieb und würden ihn im Leben nicht mehr hergeben.


Liebe Grüße , auch an alle Ihrer Mitstreiter im Tierschutz.


Bärbel und Dieter Schnepf



http://www.pic-upload.de/view-6107914/2 ... 9.jpg.html

Christa



_________________
Alles Liebe
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten von Rocky
BeitragVerfasst: 23.06.2010, 10:37 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1458
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
So, jetzt binn ich daruaf gekommen, die Bilder die ich bekommen habe sind zu groß.

Ihr müßt jetzt halt immer auf die Zeile klicken und erst dann wird das Bild angezeigt.

Ich hoffe, Ihr habr trotzdem Freude damit.

Christa

Und los geht's

http://www.pic-upload.de/view-6107929/2 ... 0.jpg.html

http://www.pic-upload.de/view-6107944/2 ... 5.jpg.html

http://www.pic-upload.de/view-6107946/2 ... 5.jpg.html

http://www.pic-upload.de/view-6107954/2 ... 6.jpg.html

http://www.pic-upload.de/view-6107957/2 ... 9.jpg.html

http://www.pic-upload.de/view-6107963/2 ... 9.jpg.html

http://www.pic-upload.de/view-6107970/2 ... 1.jpg.html

http://www.pic-upload.de/view-6107973/2 ... 5.jpg.html



_________________
Alles Liebe
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten von Rocky
BeitragVerfasst: 24.06.2010, 08:48 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Hallo,christa

Die Fotos sind sehr schön und die Knutschkugel Balasz auch.
Man sieht schon auf den ersten Blick,dass Balasz eine
ganz treue Seele ist.Nun ein Cocker ist immer etwas wild,
hatte selber auch einen,aber mit Geduld lässt sich diese Problemchen
auch lösen.Die neue Fam. von Balasz wird viel Freude an Ihm haben
und er wie man sieht fühlt sich ja auch ausgesprochen sehr wohl dort.

PS.Würde die nächsten Fotos mal über Image Shack hochladen,da kann
man die Größe einstellen. :glueck:



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten von Rocky
BeitragVerfasst: 05.01.2011, 17:03 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4362
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Am 30.12.2010 hatte ich am Vormittag einen Überraschungsbesuch von Rockys Familie samt ihm...
Ich war wirklich gerührt und dankbar, hab mich sehr über diesen Besuch gefreut. Rocky hat zwar anfangs gefremdelt aber dann auf einmal, hat er mich wieder erkannt und sich gefreut. Er hat sich super raus gemausert und ist ein hübscher und auch nicht mehr so hektischer Bub wie früher geworden.

Bild

Bild

Bild

Seine Menschen liebt er von ganzem Herzen und sie ihn. Er wird gehütet wie ein Schatz und sie gehen mit ihm auch in die Hundeschule.
Soetwas zu erleben, ist für mich das allerschönste und ich bin dieser lieben Famile unsagbar dankbar.

Alles liebe und gute!



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="http://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="http://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="http://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten von Rocky
BeitragVerfasst: 06.01.2011, 10:18 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Man sieht auf dem letzten Foto doch sehr genau,
dass Rocky seinem Herrchen voll vertraut,der Blick
von Rocky sagt alles.
Freue mich sehr für Rocky und das er noch ein
langes schönes Hundeleben in seiner Familie.



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten von Rocky
BeitragVerfasst: 02.06.2011, 14:22 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4362
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Seht was ich im Gästebreich erhalten habe!

Zitat:
Sorry .... Auf diesem Wege, leider konnte normale email nicht zugestellt werden

Hallo Südwind,

am Sonntag ist Balazs nun genau ein Jahr bei uns. Am Anfang haben sich Freunde, Enttäuschung, Resignation und Zuversicht ständig abgewechselt. Nach einem viertel Jahr hatte sich Balazs so halbwegs an die neue Umgebung gewöhnt und wir konnten mit Hilfe einer netten Hundetrainerin erreichen, daß er etwas ruhiger und weniger änstlich wurde. Seitdem besuchen wir regelmäßig die Hundeschule und Balazs macht richtig Fortschritte.
Fazit nach dem 1.Jahr :
Wahrscheinlich noch ein Jahr ständiges Training (macht uns aber allen Freude).
Wenn wir vorher gewußt hätten was uns erwartet, hätten wir Balazs nie im Leben zu genommen. Jetzt nach einem Jahr : GOTT SEI DANK dass wir es getan haben.
Balazs ist ein so lieber und anhänglicher Hund, daß es jeden ( zumindest fast jeden ) Tag Freunde bereitet ihn um uns zu haben. Er hat zwar seine "Macken", aber das macht ihn um so liebenswerter.

Nochmals Danke für Ihre Arbeit und viele Grüße an alle Ihre Mitstreiter.

Dieter und Bärbel
und vor allem BALAZS

P.S. Wenn alles klappt, sind wir über Pfingsten in Ungarn und kommen eventuell zu Ihnen nach Arak. Wir rufen aber vorher noch bei Ihnen an.



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="http://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="http://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="http://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten von Rocky
BeitragVerfasst: 02.06.2011, 18:55 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Eine wunderbare E-Mail schön das sie Ihn doch behalten haben.
Ruhe, Zeit ,Liebe und Geduld das sind die Zauberwörter für ein
harmonischen miteinander,nicht wahr Suedi?



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten von Rocky
BeitragVerfasst: 03.06.2011, 08:18 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4362
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Ja Twiggy! Wenn ein Hund sehr viel schlimmes durchgemacht hat, ist das oft eine langwierige Sache und intensive Betreuung, ihn wieder auf den richtigen Weg zu führen. Ich kann sie nur auffangen und auf das Leben da draussen wieder vorbereiten aber alles andere müssen dann die neuen Besitzer dieser Hunde machen. Jeder erzieht seinen Hund anders und es macht keinen Sinn, das ich ihn nach meinen Verhältnissen erziehe und er dann wo anders wieder komplett umgemodelt wird. Der Hund würde nur noch mehr verwirrter und würde denken, das er alles falsch macht. Wir dürfen nicht vergessen woher diese Hunde kommen und das man für ein gutes zusammen, sehr viel Geduld haben muß Zeit braucht. Man braucht auch sehr viel Feingefühl um den Hund das Vertrauen in die Menschen zurück zugeben.



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="http://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="http://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="http://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten von Rocky
BeitragVerfasst: 03.06.2011, 08:47 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Richtig Suedi,aber man darf diese/solche Hunde auf keinen Fall bemitleiden,
denn das wäre wirklich fatal.Spreche aus eigener Erfahrung mit unserer Maya.
Sie ist absolut eine liebenswerte niedliche Hündin.Sie hat nur eine gravierende
Macke,dass sie unterwegs auf alle anderen Hunde gehen will.Muss aber dabei
sagen,dass Maya wirklich absolut sehr dominant ist,dass sehe ich selbst täg.
wie Maya mit unserer Amy umgeht.Bis zu einem gewissen Grad lass ihr selbstverständlich
ihre Dominaz wenn es denn zu arg wird greife ich ein.Ansonsten kann wirklich nur Liebe und Geduld
bei diesen armen Seelen helfen.



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron