Aktuelle Zeit: 24.10.2018, 01:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





 Seite 2 von 5 [ 73 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 08.01.2011, 18:14 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1458
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Neues Mail von Elke:

Hallo,

neue Flappi-Winterferien-Fotos. Die Kleine ist so unkompliziert, Leinenführigkeit funktioniert schon total gut, sie lässt sich super aus fast allen Situationen abrufen, meistens auch von anderen Hunden. Mehr braucht man fürs tägliche Leben eh fast nicht, so bleibt unglaublich viel Zeit für spielen und unnütze Sachen lernen. Wir können sie jetzt auch schön 1-2 Stunden alleine lassen, ohne, dass sie das ganze Haus zusammenbellt, wir haben die Videokamera laufen lassen, wenn wir weggegangen sind, anfangs heult sie vor der Türe wie ein Wolf, nach 1/4 Stunde legt sie sich dann aber zu Joey. Ganz entspannt und glücklich ist sie nicht, aber es wird besser.

lg Elke

Snowboardtour

Bild
Bild

Joey ist uns leider entwischt und Flappi ist beim Warten trotz 2 Mäntel total kalt geworden, deshaln ist sie kurzerhand in Philipps Pullover eingewickelt worden

Bild

Bikejöring in der Lobau, so sind beide Hunde super ausgepowert, Joey kann seine Energie beim Ziehen loswerden

Bild
Bild

Donauinsel im Nebel, coole Stimmung – Flappi hat übrigens richtig viel Fell bekommen, ihr ist nicht einmal bei -10° kalt geworden, den Mantel braucht sie fast nicht mehr

Bild
Bild
Bild

Die kleine Kröte läuft jedem vor die Füße und irgendwie lernt sie nix draus

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Christa



_________________
Alles Liebe
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 08.01.2011, 18:49 
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 720
Wohnort: 3433 königstetten
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: gut !
Mein Haustier: flo,bonny,hope,siroko
kann euch gar nicht sagen, wie ich mich für flappi freue, ein richtiges glückskind ! :herzchen:



_________________
Bild
WAS ? OHNE MEINE HUNDE ? NIEMALS !!!!!!!!!!!!!!!!!!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 09.01.2011, 11:06 
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 58
Geschlecht: weiblich
Skype: susanne Ginzkey
Flying Flappi, Freude pur! - Danke fürs einstellen,Christa!



_________________
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 03:40 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4363
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Ich bin begeistert und Flying Flappi passt zu ihr...es sieht aus als würde sie fliegen vor lauter Glück.

Die Fotos sind einfach super, es ist wunderschön anzusehen, wie glücklich diese Hunde sind.

Danke Christa



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="http://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="http://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="http://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 16.02.2011, 10:48 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1458
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Flappi wurde gestern in der Früh in der Steiermarkt kastriert . Es ist alles gut gegangen, wir waren sogar während der Operation dabei. Sie schlief ihren Narkose-Rausch zugedeckt im Bett liegend aus, gestern machte sie sich auch nicht die Mühe irgendjemanden zu begrüßen, sondern wartet, bis alle an ihr Krankenbett kommen.

Ansonsten gehts ihr ganz gut. Wenn sie sich von der OP erholt hat, fangen wir mit Agility an. Fotos wurden fast keine gemacht in letzter Zeit.

Christa



_________________
Alles Liebe
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 17.02.2011, 09:26 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4363
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Oja...das kenne ich von Flappi noch, das sie sich jetzt sehr verwöhnen läßt. Als sie von dem Hund gebissen wurde, hat sie auch ihre Verletzung uns leident vorgeführt und ich mußte sie dann immer gleich knuddeln und ihr feine Leckerli geben. :biggrins: Sie hat sich aber schnell wieder erholt, "Gott sei Dank". Naja es war ja auch keine leichte Verletzung und ich hatte große Angst um sie. Sie war auch sehr tapfer und daher habe ich das verstanden, das sie dann auch viele Liebkosungen gebraucht hat. :heart:



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="http://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="http://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="http://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 17.02.2011, 18:53 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1458
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Joey dem Rüden war´s total egal, hat einmal kurz an ihrem Bauch geschnüffelt und Philipp das Herrli hat bei Joey´s Kastration deutlich mehr gelitten. Unser Tierarzt ist ziemlich gut und wir haben ja bei der Operation zugeschaut, war alles super sauber und schnell gemacht.

Flappi ist gestern auch schon wieder wie eine bekloppte über die Wiesen gelaufen und die Naht interessiert sie bis jetzt genau gar nicht.

Eine kleine Geschichte ist mir noch eingefallen:
Morgens gibts bei uns Trockenfutter und Abends meistens Fleisch für die Hunde und Flappi verweigert jetzt konsequent das Trockenfutter in der Hoffnung, dass sie dann Fleisch bekommt. Sie frisst lieber den ganzen Tag gar nix, bevor sie sich mit Trockenfutter abgibt, auch wenns Royal Canin ist, das ihr anfangs ganz gut geschmeckt hat.

Christa



_________________
Alles Liebe
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 21.02.2011, 00:30 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4363
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Nun richtiges Fleisch ist ihr wohl lieber als Trockenfutter, es schmeckt ja auch anders. :girlkaffee:



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="http://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="http://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="http://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 01.04.2011, 15:20 
Abenteurer
Abenteurer
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 17
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Leute,
mein Frauchen hat mir erzählt, dass ich hier sogar meinen eigenen Thread habe, da muss ich mich doch glatt einmal selbst zu Wort melden. Ich bin ja jetzt schon fast 1/2 Jahr in Wien und wie ihr euch denken könnt, hab ich mir hier schon alles so gerichtet, wies mir gefällt. Meine Menschen fanden, es sei eine gute Idee, mir einen schönen Hundeschlafplatz zu richten, aber ich bin doch kein normaler Hund. Nach ein paar Wochen haben sie´s eingesehen, dass ich mich da nicht hinlegen werde und alles wieder weggeräumt. Mein Zuhause, meine Menschen, meine Möbel.
Ich hab hier ganz schön viel zu tun. Morgens gehn wir ca. 1 Std. raus. Da wird dann ganz viel gelaufen und gespielt und Tricks geübt. Wenn ich zu sehr nerve, wenn Joey gerade dran ist, dann komm ich an die Leine. Ich nerv jetzt fast gar nicht mehr, aber manchmal werd ich trotzdem angeleint, angeblich ist das gut für mich, wenn ich lerne auch mal Ruhe zu geben. Ich persönlich finde das ja nicht, aber was soll man machen. Zumindest gibts ein Leckerli, wenn ich brav bin. Wieder Zuhause üben wir dann oft noch ein paar Tricks und dann muss ich mich für den Nachmittags-Spaziergang ausschlafen. Da gehn wir dann nämlich nochmal ganz lange raus, auf die Donauinsel oder in die Lobau, manchmal auch in die große Hundezone beim Angelibad, dort hab ich auch schon schwimmen gelernt. Das kann ich schon richtig gut.
Ich hab die letzten Monate auch brav trainiert und kann noch schneller laufen, auch bis zu 10 km weit. Wie´s noch kalt war, sind wir oft in der Lobau mit dem Roller gefahren, wenn Joey zieht, bin ich nämlich sogar schneller wie er. Vor kurzem waren wir 4 1/2 Stunden am Berg im Schnee, Joey war gegen Ende ganz schön k.o und hat ziemlich getrödelt, ich hab dann wieder meine Runden gedreht, langsam gehen ist ja auch voll fad.

Letzte Woche bin ich in die Schule gekommen, das ist total lustig. Da gibts Hürden zum drüberspringen und Tunnel zum durchflitzen, ich fürchte mich auch gar nicht, wenn ich den Ausgang im schwarzen Tunnel nicht sehe. Augen zu und durch mein Motto und am Ende wartet immer der Ball, dafür lohnt es sich richtig Gas zu geben. Elke sagt, ich bin ein Streber, weil ich nach 3 Stunden schon viel besser bin als Joey nach einem Jahr. Außerdem bin ich als Medium Hund im Kurs bei den Large Hunden und ich bin trotzdem die schnellste (und auch die Beste). Die Trainerin und Elke haben was von Turnieren gesagt, die ich sicher bald mitlaufen kann. Keine Ahnung was das ist, klingt aber lustig.

Ich hab jetzt auch einen neuen besten Freund. Am Montag ist nämlich kurzfristig ein 9 Wochen alter überdrehter und total verspielter kleiner Schäfermischling bei uns eingezogen, angeblich bleibt er aber nur ein paar Wochen. Schade irgendwie, ich hätt mich glatt an ihn gewöhnen können. Wir spielen nämlich den ganzen Tag miteinander. Er nimmt mir immer mein Spielzeug weg (ich lass ihn auch, er ist ja noch ein Baby), dann lauf ich ihm hinterher und hols mir wieder. Ganz schön rutschig jetzt, weil wir seit Dienstag keine Teppiche mehr haben, das Baby kapiert nicht, dass man nicht in die Wohnung pinkeln darf, ganz schön blöd der Zwerg, ist ja wirklich nicht schwer zu verstehen. Angeblich ist das bei allen Babys so, das glaub ich aber nicht. Ich hab das sicher nicht gemacht.

Soll ich euch noch was cooles sagen? Frauchen hat letztens so ein Brett angeschleppt mit 4 Rädern dran, das heißt Skateboard. Das ist genau mein Ding. Elke, Philipp und die Nachbarn sind total begeistert, weil ich das so lustig finde und gleich beim 2. mal Üben verstanden habe, wie das funktioniert. Ist ja auch wirklich nicht schwer: 3 Beine drauf und das 4. Bein schiebt an. Keine Ahnung wieso alle finden, dass das so schwer ist. Naja, Joey kann das nicht, der hat sogar ein bisschen Angst davor, der Feigling.

Ich bin jetzt auch ein Filmstar, meine Menschen machen nämlich richtige Filme von mir. Nicht jeder kann von sich sagen, dass er Hauptdarsteller in mehreren Filmen ist. Die kann man dann auch ins Internet stellen, aber vorher muss man noch dran herumschneiden, keine Ahnung was das heißt, darum kümmere ich mich nicht, ich bin der Star, fürs Management sind die anderen zuständig.

Ein lautes Wuff aus Wien
Eure Flappi


Dateianhänge:
Spaß nach der Hundeschule.jpg
Spaß nach der Hundeschule.jpg [ 109.79 KiB | 2512-mal betrachtet ]
Kriegst mich nicht.jpg
Kriegst mich nicht.jpg [ 108.91 KiB | 2512-mal betrachtet ]
Krieg ich auch was.jpg
Krieg ich auch was.jpg [ 82.22 KiB | 2512-mal betrachtet ]
Hab ich dich.jpg
Hab ich dich.jpg [ 89.95 KiB | 2512-mal betrachtet ]
Wer ist größer.jpg
Wer ist größer.jpg [ 83.91 KiB | 2512-mal betrachtet ]
Der Zwerg schaffts noch nicht auf den Sessel rauf.jpg
Der Zwerg schaffts noch nicht auf den Sessel rauf.jpg [ 91.4 KiB | 2512-mal betrachtet ]
Joey darf mal alleine schlafen.jpg
Joey darf mal alleine schlafen.jpg [ 107.03 KiB | 2512-mal betrachtet ]
Flappis Futter schmeckt besser.jpg
Flappis Futter schmeckt besser.jpg [ 66.92 KiB | 2512-mal betrachtet ]
I´m just a Skatergirl.jpg
I´m just a Skatergirl.jpg [ 58.56 KiB | 2512-mal betrachtet ]
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 01.04.2011, 15:24 
Abenteurer
Abenteurer
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 17
Geschlecht: nicht angegeben
Noch ein paar Fotos


Dateianhänge:
Hopp.jpg
Hopp.jpg [ 115.04 KiB | 2512-mal betrachtet ]
Immer Sitz ist doof, ich mach mal Männchen.jpg
Immer Sitz ist doof, ich mach mal Männchen.jpg [ 98.91 KiB | 2512-mal betrachtet ]
Abflug.jpg
Abflug.jpg [ 99.39 KiB | 2512-mal betrachtet ]
Landung.jpg
Landung.jpg [ 99.43 KiB | 2512-mal betrachtet ]
Nicht das, was ihr denkt.jpg
Nicht das, was ihr denkt.jpg [ 78.04 KiB | 2512-mal betrachtet ]
Das, was ihr denkt.jpg
Das, was ihr denkt.jpg [ 68.89 KiB | 2512-mal betrachtet ]
Irrer Blick.jpg
Irrer Blick.jpg [ 79.17 KiB | 2512-mal betrachtet ]
Holt mich mal einer vom Hochbett runter.jpg
Holt mich mal einer vom Hochbett runter.jpg [ 53.53 KiB | 2512-mal betrachtet ]
Beste Sicht auf den Rattenkäfig.jpg
Beste Sicht auf den Rattenkäfig.jpg [ 52.49 KiB | 2512-mal betrachtet ]
Flappi beobachtet die Hunde im Park.jpg
Flappi beobachtet die Hunde im Park.jpg [ 64.83 KiB | 2512-mal betrachtet ]
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 02.04.2011, 12:31 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1458
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Hallo Flappi!

Und eine richtige Schriftstellerin bist Du auch noch, das ist nämlich ganz toll geschrieben. Ich habe Dich als Du noch Deine Menschen gesucht hast, ja immer als Zirkushund vorgestellt und wie es sich zeigt, bist Du das auch!

SUPER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Christa



_________________
Alles Liebe
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 03.04.2011, 03:37 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4363
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Ach gottchen meine süße Flappi :herzchen: bin ich froh wieder etwas von dir zu hören, ist ja schon ein weilchen her. Wunderschöne Geschichte die du uns da erzählt hast und ich bin überglücklich dich so vom Glück erfüllt zu sehen. Vom Sport Champion zum Filmstar, na was will man mehr, da hast du ja alle Pfoten voll zu tun. :biggrins: Abgesehen davon muß ich dir auch ein Lob aussprechen, denn du hast dich super toll entwickelt und bist eine richtige kleine Schönheit geworden aber das wissen deine lieben Menschen sicher schon. Ganz tolle Freunde hast du um dich und auf Baby`s hast du ja immer schon Rücksicht genommen, da es ja schön ist mit ihnen zu spielen. Die Foto die du uns mitgebracht hast, sind ausserordentlich gut und man sieht, wie sehr du dir mühe gibst dein Frauchen auf Trab zu halten... :volldoll: bin echt begeistert von dir. Ich hab mich lange nicht so köstlich amüsiert! Bei einem Foto aber hat mich fast der Schlag getroffen...du vor dem offenen Fenster oder sieht das nur so aus und die sind so schön geputzt... :häää: :brille:
Ich hoffe das wir bald wieder von dir etwas lesen und sehen werden und bitte, las ddein Frauchen ganz lieb von mir grüßen und alle deine Freunde natürlich auch. Hab dich lieb und vermiß dich immer noch sehr. :heart: Bei uns sind jetzt viele neue Seelchen eingezogen, die du alle nicht mehr kennst aber einige deiner alten Spielkameraden sind noch hier,leider haben die noch nicht so ein Glück gehabt, zu so wunderbaren Menschen zu kommen wie du. Nun du kennst mich ja, ich geb ja doch die Hoffnung nicht auf, das sie es doch noch einmal finden werden. Unter den neuen Seelchen istt einer der Toronto heißt und Flappi, der macht dir alle ehre, denn der ist wie du... :biggrins:



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="http://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="http://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="http://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 03.04.2011, 09:03 
Abenteurer
Abenteurer
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 17
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

das Fenster ist offen, allerdings ist Flappi mittlerweile viel ruhiger und überlegter und hat verstanden, dass man nicht überall mit Schwung raufspringen darf, weil man sonst runterfallen könnte. Seit ein paar unkontrollierten Sprüngen am Anfang (z.B. in den Swimmingpool, von diversen Mauern, ...) springt sie nirgends mehr rauf, wo sie nicht weiß, was dahinter kommt. Die Fenster sind auch nur offen, wenn wir mit im Zimmer sind und normalerweise schaut sie auch nicht raus, momentan sind die Fenster ja wieder den ganzen Tag offen, ich hab kurz davor rausgeschaut und sie hat sich dazugesetzt. Sie weigert sich auf das Fensterbrett zu steigen, weil sie Angst vorm Runterfallen hat. Sie bleibt immer auf dem Sessel. Wir haben das natürlich mit Brustgeschirr und Leine getestet und die ersten Monate die Fenster auch nicht ganz aufgemacht, außer sie ist neben mir gelegen.

lg Elke


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 03.04.2011, 13:38 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4363
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Das ist gut zu wissen, da sie hier immer gedacht hat, das Fenster sei eine Türe und das ist lustiger dort raus zu hüpfen als normal den Ausgang zu benutzen aber wie Du ja weißt, ist sie vom hüpfen und springen sehr begeistert, daher ist dieser Sport sicher auch sehr lustig für sie und ich wünsche euch beiden viel Glück. Christa hat schon recht gehabt, mit ihr könntest Du glatt im Zirkus auftreten. Du hast sie super toll erzogen, es ist für mich jedes mal schön eure Fotos zu bewundern. Ich hoffe wir sehen bald wieder etwas neues. Vieleicht könntest Du mir ja auch einmal so eine Art Porträbild von ihr machen, sie ist so hübsch geworden.



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="http://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="http://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="http://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flappi und ihr neues zuhause
BeitragVerfasst: 25.04.2011, 12:11 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1458
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
2 neue Foto's von Flappi's und Joes Bergtour

Bild

Bild



_________________
Alles Liebe
Bild
Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 5 [ 73 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron