Aktuelle Zeit: 28.05.2018, 09:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





 Seite 2 von 3 [ 35 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Amy ist zu Hause angekommen
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 14:15 
Abenteurer
Abenteurer
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 18
Wohnort: am Attersee
Geschlecht: weiblich
Mein Haustier: Tigerkater Ginger
Magyar Vizsla Hündin Amy
Hallo!

Wir sind gut im neuen Jahr angekommen! Ihr alle hoffentlich auch?! HAPPY NEW YEAR!!

Ich schick Euch mal wieder ein Update, das letzte ist schon etwas länger her... Amy ist mittlerweile eine kleine Lady geworden. In den letzten Wochen hat sie einen ordentlichen Wachstumsschub gemacht und ist richtig in die Höhe geschossen.

In der Welpenschule sind wir leider etwas in Verzug geraten. Anfangs gab es einige gesundheitliche Turbulenzen, die wir aber zum Glück gut überstanden haben. Da ist Amy krankheitsbedingt ein paar Mal ausgefallen. Und dann ist es ja so, dass wir heuer einen sehr frostigen, stürmischen und schneereichen Winter haben. Da Amy praktisch keine Unterwolle hat, friert sie leicht und viel. Da hat das Training oft keine Freude mehr gemacht. Wir haben dann halt zu Hause geübt. Sobald aber nun andere Hunde dabei sind, tobt sie zwar ausgelassen mit ihnen herum - an "folgen" ist dann aber nicht mehr zu denken. Aber ich bin zuversichtlich, dass wir da wieder aufholen. Sie ist ein sehr kluges Hundemäderl!

Im Grunde freuen wir uns alle auf wärmere Zeiten. Amy und ich sind uns in dieser Hinsicht völlig einig! ;) Aber für die Zwischenzeit haben wir ihr einen tollen Overall besorgt, so dass wir bei allen Wetterlagen unterwegs sein können.

Amy ist eine richtige Schmuserin und wir würde sie für nichts auf der Welt wieder hergeben! Auch wenn sie uns mit vorpubertären Macken auf Trab hält: Frühstücksbrot klauen, Christbaumschmuck fressen, Kater jagen, Hausschuhe zerlegen, Löcher in Wände nagen... Andererseits trägt sie uns Taschentücher nach, hebt meinem Mann seinen Kamm auf, folgt uns wie ein Schatten auf Schritt und Tritt und liebt uns offensichtlich bedingungslos. Und wir sie auch!!

glg Kerstin


Dateianhänge:
PC240040.jpg
PC240040.jpg [ 21.18 KiB | 1262-mal betrachtet ]
CIMG0203.jpg
CIMG0203.jpg [ 18.65 KiB | 1262-mal betrachtet ]
IMG_0079.jpg
IMG_0079.jpg [ 23.63 KiB | 1262-mal betrachtet ]
Amy128.jpg
Amy128.jpg [ 21.21 KiB | 1262-mal betrachtet ]

_________________
...Hund und Katz...
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amy ist zu Hause angekommen
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 14:16 
Abenteurer
Abenteurer
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 18
Wohnort: am Attersee
Geschlecht: weiblich
Mein Haustier: Tigerkater Ginger
Magyar Vizsla Hündin Amy
Hm... Ich weiß jetzt auch nicht, warum die Hochformatbilder so verzerrt sind. Sorry!



_________________
...Hund und Katz...
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amy ist zu Hause angekommen
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 15:28 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Hübsche Bilder!



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amy ist zu Hause angekommen
BeitragVerfasst: 03.01.2011, 09:57 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
:10hallo2: Kerstin

Auch wenn die Fotos ein wenig verzerrt sind,
kann man sehen was für eine süße Maus Amy
ist.Deiner Beschreibung nach kommt jetzt bei Euch
ja durch Amy keine Langeweile mehr auf,auch die Maus wird
noch viel lernen müssen was ihr sicherlich nicht schwer fallen wird.


So einen supertollen Overall hätte ich für meine
Amy auch sehr gern.Hier habe ich sowas noch nicht
gefunden.Darf ich mal fragen woher Du deinen Overall
hast?Denn unsere Amy hat an den Läufen sehr langes
Fell, Yorki eben und da bilden sich im Nu viele kleine
Schneebälle dran und das ist nicht so optimal beim laufen und toben.



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amy ist zu Hause angekommen
BeitragVerfasst: 04.01.2011, 18:50 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1458
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Das ist wirklich schön zu lesen und ich bin über solche Beiträge mit Foto's echt dankbar. Bei der Bemühung um Vermittlung höre ich immer wieder solche Hunde die schon schlechtes erlebt haben, sind doch alle gestört. Nein, das will ich nicht!
Wenn ich Ihnen dann Beiträge von erfolgreich vermittelten Schützlinge zeigen kann, kommt oft ein anderer Gedankengang.

Christa



_________________
Alles Liebe
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amy ist zu Hause angekommen
BeitragVerfasst: 11.01.2011, 21:07 
Abenteurer
Abenteurer
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 18
Wohnort: am Attersee
Geschlecht: weiblich
Mein Haustier: Tigerkater Ginger
Magyar Vizsla Hündin Amy
Hallo!

Nein, Amy hat sicher auch schon einiges hinter sich. Anfangs braucht es Geduld, die Geduld ihr Vertrauen zu gewinnen. Ich würde mal sagen, dass das etwa 3 Wochen gedauert hat. Sie war da weder schlimm noch nervig oder sonst wie störend. Aber mit ein wenig Sensibilität merkte man, dass sie unsicher ist und viele Ängste hat. Ich glaube, in dieser Zeit haben wir kein einziges lautes Wort gesprochen und immer nur positiv verstärkt. Wenn mal ein paar Tropferl vor Aufregung und Nervosität und Angst oder Freude daneben gegangen sind, hab ich das einfach ignoriert und stillschweigend weggemacht. Wenn sie nicht spazieren gehen wollte, haben wir sie mit Leckerlis und Spielereien immer wieder ein paar Schritte gelockt, aber sie nie gezogen, gezerrt oder getragen. Es wurde von selbst besser, sie wurde ruhiger. Heute ist kaum noch etwas davon zu merken. Nur wenn wir zu jemandem zu Besuch fahren, ist sie noch ängstlich. Und ich denke, sie ist noch nicht so weit, sie mal einen Tag bei Freunden oder Verwandten zu lassen. Es war bisher eh nur einmal nötig, jemanden um Hilfe zu bitten. Und unser Freund ist damals ins Haus gekommen. Das bietet ihr mehr Sicherheit, wenn wenigstens die vertraute Umgebung passt. Bestimmt wird sich auch das noch geben. Alles was es braucht ist Einfühlungsvermögen. Ich musste mir nur vorstellen, wie ich mich mit ihrer Geschichte fühlen würde - und schon war klar, was sie braucht. Zumindest hoffe ich, dass wir ihre Bedürfnisse gut beantwortet haben.
Wir arbeiten auch jetzt noch sehr sanft und motivierend mit ihr. Amy ist ein ausgesprochen kluges Mäderl! Aber manchmal, wenn sie wieder das Katzenkisterl ausräumt, knurre ich sie schon bitterböse an. Dann weiß sie genau, was los ist! ;) (Ja, ich hab mittlerweile knurren gelernt! Und es wirkt Wunder!)

@Twiggy: Der Overall ist nicht ganz billig, weil er speziell auch für nass-kaltes Wetter ist. Es ist so eine Art Softshell Material. Es gibt diese Modelle auch als Fleece, das ist günstiger. Die Marke ist Hurta, gibt's in mehreren Online Shops unter "Hurta Fleece Overall" zu bestellen.

glg Kerstin & Amy & Ginger



_________________
...Hund und Katz...
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amy ist zu Hause angekommen
BeitragVerfasst: 11.01.2011, 21:39 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4362
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Zum ersten, recht herzlichen Dank für Deinen lieben Bericht und ich bin wie immer überglücklich etwas von unseren Schützlingen zu hören. Es wird besser und immer besser und sie wird eine wunderbare Wegbegleiterin werden. Hat sie erst ihr vertrauen zu euch aufgebaut, kann es nichts mehr erschüttern. Diese Hunde und dafür lege ich meine Hand ins Feuer...sind eines der liebsten und treuersten Hunde die ich kenne. Ich habe viele und auch viele verschiedene Rassen oder Mischlinge aber von den Viszla bin ich Felsenfest davon überzeugt, das man sie verkannt hat, denn sie gehören nicht für die Jagt, es sind ausgesprochene Familienhunde. Ihre Stärke ist die Familie und der zusammenhalt. Sie wird sich an Ginga gewöhnen und auch umgekehrt, denn auch Katzen sind sehr Klug, nur anfangs eben sehr vorsichtig. Das ist ihr gutes recht, denn in der Natur sind Hund und Katze nicht umbedingt Freunde. Ich bin mir sicher, sie wird euch noch viel Freude bereiten und ich bin euch dankbar, wenn ihr uns daran etwas teilhaben laßt.



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="http://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="http://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="http://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amy ist zu Hause angekommen
BeitragVerfasst: 12.01.2011, 10:14 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Danke für die nette Info Melanie,werde mich mal umschauen.

Und für deine Amy viel Zeit,Liebe und Fürsorge bewirkt vieles.



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amy ist zu Hause angekommen
BeitragVerfasst: 12.06.2011, 23:34 
Abenteurer
Abenteurer
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 18
Wohnort: am Attersee
Geschlecht: weiblich
Mein Haustier: Tigerkater Ginger
Magyar Vizsla Hündin Amy
Hallo!

Unser Amy Mädl entwickelt sich ganz prächtig!! Sie ist sooo brav geworden und unglaublich lieb und verschmust. In zwei Wochen hat sie ihre erste Prüfung, die sie ganz sicher mit Bravour bestehen wird. Sie hat ganz viel Potential, und kommt überall gut an. Meistens stiehlt sie uns die Show... ;)

Übrigens, mittlerweile sind Amy und Ginger fast Freunde geworden. Manchmal spielen sie miteinander und es gibt auch schon Abends "kuscheln zu dritt"... Das genießen wir total!

Hier sind wieder ein paar aktuelle Fotos von unserer Maus!

Übrigens, kann mir jemand sagen, was aus ihren Geschwistern geworden ist? Vor allem an Ronny muss ich öfter denken, wir haben ihn ja kennen gelernt, weil die beiden bei derselben Pflegestelle waren. Danke!

LG snowwhite


Dateianhänge:
P4160020.jpg
P4160020.jpg [ 71.52 KiB | 1177-mal betrachtet ]
P4160001.jpg
P4160001.jpg [ 43.92 KiB | 1177-mal betrachtet ]
IMG_0125.jpg
IMG_0125.jpg [ 55.08 KiB | 1177-mal betrachtet ]
P1270006.jpg
P1270006.jpg [ 46.11 KiB | 1177-mal betrachtet ]

_________________
...Hund und Katz...
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amy ist zu Hause angekommen
BeitragVerfasst: 13.06.2011, 08:21 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4362
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Hallo snowwhite :10hallo2:

Schön das Du wieder mal rein gesehen hast und uns von Amy zu berichten, das freut mich riesig. :sommertime: Sie ist wunderschön geworden und hat sich prächtig entwickelt!!!
Danke für die Foto. :knuddel:

Von Ronny haben wir noch nichts gehört aber ich werde jetzt einmal bei ihm vorbei sehen und euch dann erzählen wie es ihm geht. Es freut mich zu lesen das sich Amy so gut macht und ihr so Stolz auf sie seit. Zu Mandy...Katzen sind sehr klug aber von Natur aus, ist die Vorsicht gegenüber eiinen Hund eingeprägt, ausser sie wachsen miteinander auf. Es gibt aber auch Katzen, die noch keine schlimmen Erfahrungen mit Hunden gehabt haben aber trotzdem vorsichtig gegenüber anderer größerer oder anderst artiger Lebewesen zurückschrecken. In der Regel aber werden diese Artenverschedenheit gut überwunden, wenn sie sich erst einmal aneinander gewöhnt haben. Ich habe in Deinem Fall nie befürchtet, das dies nicht der Fall sein wird. Natürlich ist die erste Begegnung immer sehr vorsichtig zu gestallten und man muß beiden Tieren Zeit geben. Deine Mandy war ja schon vorher da und plötzlich kommt jemand, der noch dazu einer anderen Tierart angehört und setzt sich in ihr Revier...das ist gewöhnungsbedürftig.



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="http://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="http://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="http://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amy ist zu Hause angekommen
BeitragVerfasst: 13.06.2011, 09:13 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Klasse Fotos und wie sie Mensch doch so anschaut,einfach toll.
Ein schickes Höschen trägt Amy da,hmmm diese Zeit kommt mir sehr
bekannt vor :yes: Unsere beiden Mädels haben davor jetzt endlich Ruhe,
sie sind voriges Jahr kastriert worden und es ist jetzt so herrlich beim Spazieren gehen.



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amy ist zu Hause angekommen
BeitragVerfasst: 13.06.2011, 10:48 
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1458
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Danke für die schönen Foto's. Bei Ronny muß ich auch passen, aber wie Christine schon schrieb, werden wir uns erkundigen. Die anderen Geschwister haben auch alle einn wirklich schönes zu Hause gefunden.



_________________
Alles Liebe
Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amy ist zu Hause angekommen
BeitragVerfasst: 17.06.2011, 19:55 
Abenteurer
Abenteurer
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 18
Wohnort: am Attersee
Geschlecht: weiblich
Mein Haustier: Tigerkater Ginger
Magyar Vizsla Hündin Amy
...Fernsehkuscheln mit meinen beiden Schätzen...


Dateianhänge:
IMG_0017.jpg
IMG_0017.jpg [ 41.2 KiB | 1158-mal betrachtet ]

_________________
...Hund und Katz...
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amy ist zu Hause angekommen
BeitragVerfasst: 17.06.2011, 22:49 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4362
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Also dieses Foto ist ja soetwwas von herzig...bin ganz hin und her gerissen. Schön das es so eine Harmonie unter den Tieren geben kann. Es zeigt von soviel vertrauen und Freunschaft zwischen den beiden, das man einfach nur staunen kann. ich sehe auch in beiden Tieren, wie unendlich glücklich sie sind und sich bei euch wohl fühlen. Danke!!! :knuddel:



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="http://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="http://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="http://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amy ist zu Hause angekommen
BeitragVerfasst: 18.06.2011, 06:41 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Ja,so ein glückliches und friedvolles Beisammen sein,ist leider nicht jedem gegeben.

Sowas ist "einzigartig" und da kann man wirklich Stolz drauf sein.



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 3 [ 35 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron