Aktuelle Zeit: 27.05.2018, 03:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: genialen Effekte hat Olivenöl
BeitragVerfasst: 14.02.2015, 15:01 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4362
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Zitat:
Diese 20 genialen Effekte hat Olivenöl. Nr. 19 hat mich überrascht.

Es gibt bestimmte Produkte der Natur, die unschlagbar sind. Sie sind in den unterschiedlichsten Situationen universell einsetzbar. Das gesunde Olivenöl benutzt man sehr gerne bei der Zubereitung von Speisen. Es gibt aber noch viel mehr Verwendungsmöglichkeiten. Ich habe hier 20 Vorschläge gelistet, die einfach nur praktisch sind und bei denen man garantiert nichts falsch machen kann. Denn Olivenöl ist 100 % natürlich und kann damit nie einen Schaden anrichten. Außerdem spart man sehr viel Geld, denn dank Olivenöl kann man auf viele andere Produkte, die man extra kaufen müsste, getrost verzichten.

Olivenöl eignet sich hervorragend...

1. Bei Sonnenbrand.

Vorher stellt man etwas Olivenöl einfach in den Kühlschrank, damit es beim Auftragen schön kühlt. Das lindert die Schmerzen, während das Olivenöl die Haut mit Feuchtigkeit versorgt.

2. Bei trockenen Lippen.

Niemand mag trockene Lippen. Es fühlt sich unangenehm an und sieht auch nicht besonders gut aus. Mit ein bisschen Olivenöl werden Lippen nicht nur geschmeidig, sondern auch mit wertvollen Mineralien und Vitaminen versorgt.

3. Bei brüchiger Nagelhaut.

Sie tut weh und wird bei Frauen immer wieder durch Nagellack in Mitleidenschaft gezogen. Normale Handcremes beheben das Problem nur selten. Stattdessen helfen täglich ein paar Tropfen des grünen Goldes.

4. Bei Farbe auf der Haut.

Farbe auf der Haut bekommt man nur schwer ab. Ein paar Tropfen auf die betreffende Stelle träufeln und kurz einwirken lassen. Anschließend lässt sich die Farbe leicht abrubbeln. Ein weiterer Vorteil: Die Haut wird gleichzeitig vom Öl gepflegt.

5. Bei Milchschorf.

Bei Babys kann Milchschorf unter Umständen jucken oder sogar schmerzhaft sein. Einfach mit einem warmen, feuchten Waschlappen vorsichtig das Olivenöl auftragen und vorsichtig abreiben. Das befeuchtet die Haut zusätzlich und beugt der erneuten Schorfbildung vor.

6. Als Gesichtspeeling.

Gesichtspeeling ist sehr wichtig, um abgestorbene Hautpartikel von der Haut zu entfernen. So wird die sie nicht nur besser mit Sauerstoff versorgt, sie wirkt ausserdem gleichmäßiger und strahlt. Dafür sollte man etwas Zucker und Olivenöl mischen und sich damit wöchentlich das Gesicht peelen.

7. Als Träger für ätherische Öle.

Wer sich gerne vom Duft ätherischer Öle umschmeicheln lässt, sollte diese nur mit einem Träger auf die Haut auftragen, um Irritationen zu vermeiden. Olivenöl eignet sich dafür bestens und beeinflusst die Wirkung atherischer Öle keineswegs - im Gegenteil, es versorgt die Haut mit Feuchtigkeit.

8. Als Reinigungsöl.

Im Gegensatz zu vielen chemischen Produkten ist Olivenöl das schonendste und damit gleichzeitig effektivste Reinigungsöl und dazu noch weit billiger als die teuren Produkte aus dem Kosmetikregal.

9. Für die Haarpflege.

Einmal im Monat sollte man Olivenöl erwärmen und in die Kopfhaut einmassieren. Anschließend mit einem feuchtwarmen Handtuch bedecken und für 20 Minuten einwirken lassen. Dadurch bleiben Haare weich, geschmeidig und glänzend und die Kopfhaut wird zusätzlich durch die Mineralien und die Feuchtigkeit gestärkt.

10. Als Butterersatz.

Olivenöl hat viel weniger ungesunde Fette als Butter und schont somit Kreislauf und Herz, wenn man es statt Butter beim Backen verwendet wird. Man sollte immer etwas weniger Olivenöl verwenden, als man Butter genommen hätte. Allerdings sollte man darauf achten, dass der Eigengeschmack des Olivenöls zur Backware passt.

11. Zum Abschminken.

Makeup-Entferner sind teuer. Olivenöl verrichtet aber auch hierbei gute Dienste und pflegt nebenher noch die sensiblen Hautpartien rund ums Auge. Einfach mit einem Wattepad abtragen.

12. Zur Abwehr von Mücken.

Wer einen Garten hat, kennt das Problem. Mücken fallen wie gierige Geier erbarmungslos über jeden Körper her, der in näherer Umgebung ist. Oft nisten sie in der Regentonne. Ein paar Tropfen Olivenöl vertreiben die fliegenden Ungeheuer mit ihren Fortpflanzungsplänen.

13. Zur Entfernung von Aufklebern.

Anstatt extra Produkte für jede Eventualität zu kaufen, kann man Olivenöl auch für das Entfernen von Aufklebern auf Oberflächen verwenden. Gerade wenn die Kinder wiedermal großzügig Fenster und Kühlschränke oder Tische beklebt haben, kommt Olivenöl wie gerufen. Einfach auf die betreffende Stelle auftragen und abwarten. Nach ein paar Minuten rubbelt sich alles quasi wie von selber weg.

14. Zur Bekämpfung von Haarläusen.

Statt der Chemiekäule auf der zarten Haut der Kinder kann man auch das natürliche Olivenöl auftragen. Gut verteilen und eine Badekappe überstülpen. Anschließend eine halbe Stunde warten und gründlich abspülen. Das sollte den Biestern den Garaus machen.

15. Zur Linderung von Ohrenschmerzen.

Ein uraltes Hausrezept: Bei Entzündungen im Ohrbereich einfach einen Tropfen Olivenöl in das Ohr träufeln - der Schmerz wird wie von selbst verschwinden. Das Olivenöl sollte leicht angewärmt sein.

16. Als Schuhputzmittel.

Wer seine Lederschuhe mit Olivenöl putzt, macht sie weich und geschmeidig. Und der Glanz hält länger als bei normalen Schuhputzprodukten.

17. Für das Schneidebrett.

Das Schneidebrett aus Holz freut sich über regelmäßige, am besten wöchentliche Pflege mit Olivenöl. Einfach ein paar Tropfen auf einen Schwamm und dann das Holz imprägnieren.

18. Als Rasierschaumersatz.

Wer keinen Rasierschaum zur Hand hat, kann gerne auch Olivenöl verwenden. Die Haare werden weich und der Rasierer gleitet sanft über die Haut. So werden nicht nur Irritationen vermieden, sondern auch das Portemonnaie geschont.

19. Gegen Verdauungsprobleme bei Katzen.

Wenn mal wieder Haarbälle im Spiel sind und das Schnurren immer zaghafter wird, einfach ein paar Tropfen Olivenöl beim Futter dazumischen. Das sollte helfen, um das Knäuel im Verdauunstrakt loszuwerden.

20. Bei Kaugummi im Haar.

Die Gleitfähigkeit des Olivenöls ist auch bei Kaugummis im Haar sehr praktisch. Einfach die betroffene Stelle mit Olivenöl benetzen und vorsichtig das Kaugummi entfernen.

Das sind wirklich sehr gute Gründe, immer eine Flasche Olivenöl auf Vorrat zu haben. Angesichts dieser Liste sollte es vielleicht auch nochmal gesagt werden: Olivenöl schmeckt übrigens auch sehr gut und macht sich hervorragend im Salat. Aber es gibt sicher noch tausendmal mehr Anwendungsmöglichkeiten, die man gerne beim Teilen oder Kommentieren mitteilen kann.

Teile diese Tricks, die bares Geld sparen und beweisen, dass natürliche Produkte immer noch viel besser sind als alle Industrieprodukte zusammen.

posting.php?mode=post&f=137



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="http://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="http://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="http://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: genialen Effekte hat Olivenöl
BeitragVerfasst: 15.02.2015, 11:41 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Olivenöl gegen Ohrenschmerzen hat mir unsere HNO Ärztin damals extra verboten!
Weil ich das auch schon gehört hatte.
Sie sagt das sei blankes Gift für die Ohren und ich solle das ja nicht machen!

Ansonsten kann ich außer beim Rasierschaum und Läusen allen zustimmen. :zwinkergirl:



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: genialen Effekte hat Olivenöl
BeitragVerfasst: 16.02.2015, 17:57 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Stimmt, Olivenöl ist in vieler Hinsicht sehr gut,
aber für die Ohren sollte es wie auch andere Öle
nicht angewendet werden.



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron