Aktuelle Zeit: 24.10.2018, 01:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





 Seite 1 von 2 [ 30 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Tierhölle Rumänien...man mordet ohne Verstand !!!
BeitragVerfasst: 26.12.2013, 01:42 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4363
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Tierhölle Rumänien...man mordet ohne Verstand !!!

Rumänien, ein verrottetes Land mit korrupten Politikerist an Grausamkeit gegenüber Tieren fast nicht mehr zu überbieten.
Tier die keine Fluchtmöglichkeit haben vor der Brutalität der Menschen dort.

Einige wenige Einheimische oder ausländische Hilfsorganisationen versuchen aber gegen dieses Leid anzukämpfen.
Viel zu wenige aber an der Zahl, als das es etwas bewirken könnte und trotzdem sind sie für die Tiere eine Hilfreiche Hand, die sich in der Dunkelheit ihres dasein entgegen streckt.

Zitat:
TIERSCHÜTZER RETTEN GESCHUNDENE TIERE AUS RUMÄNIEN

„Dieses Tierleid ist unvorstellbar“, sagt Markus Raabe (40). Mit Kollegin Tiffany Hild (29) kämpft der Hufschmied aus Harsewinkel (Kreis Gütersloh) gegen die hunderttausendfache Tierquälerei, hat den Verein „Equiwent“ gegründet. „Wir haben 350 Förderer, aber die Mittel reichen nicht.“

2008 entdeckten die Tierfreunde die Pferdehölle von Iasi – 250 000 Pferde leben dort teilweise in freier Wildbahn. Die Menschen (oft Analphabeten) fangen sie ein, spannen sie vor Karren. Ist ein Pferd erschöpft oder lahmt, wird es verstümmelt, liegen gelassen. Raabe: „Mit Eisenstangen werden die Beine zertrümmert, damit die Tiere auf der Straße keine Unfälle verursachen.“
Oft werden Pferde zum Spaß gequält oder Fohlen für Hochzeiten geschmückt, dann mit Benzin übergossen, angesteckt. Kinder verstümmeln Pferde als Mutprobe. Hild: „In dieser Kultur ist Respekt vor Tieren unbekannt.“
Der Verein „Equiwent“ hat eine mobile Pferdeklinik angeschafft, in der ein Tierarzt verletzte und kranke Pferde behandelt. Außerdem werden Schulungen zur Versorgung von Pferden gemacht. „Wir brauchen dringend mehr Spenden“, bittet Markus Raabe.

Kontakt: Infos: equiwent.eu

http://www.bild.de/news/inland/tierquae ... .bild.html



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="http://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="http://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="http://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierhölle Rumänien...man mordet ohne Verstand !!!
BeitragVerfasst: 26.12.2013, 11:02 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Sorry,
aber was die in Rumänien brauchen sind paar ordentliche Schläger die da mal gleiches mit gleichen vergelten.
Das ist Tierquälerei und vorsätzlicher Mord an Tieren. :argh: :argh: :argh: :argh:



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierhölle Rumänien...man mordet ohne Verstand !!!
BeitragVerfasst: 27.12.2013, 07:29 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Ja,es ist sehr schlimm und grausam in Rumänien aber leider
nicht nur dort.In vielen Ländern gelten Hunde als Ungeziefer,
habe mir gestern erst eine Sendung von Sri Lanka angeschaut,
da herrscht diese Grausamkeit an Hunden genauso,von anderen
Ländern wissen wir doch auch,dass Hunde Katzen usw.ein grausames
Ende ihres Leben finden.

So lange die Regierungen in diesen Ländern nicht endlich ihr Hirn
einschalten wird sich da nicht so schnell was ändern.



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierhölle Rumänien...man mordet ohne Verstand !!!
BeitragVerfasst: 27.12.2013, 15:18 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4363
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Twiggy, das wollen die Regierungen doch garnicht, das sind doch ihre Einahme Quellen.
Viele Leben auch noch nicht in der Zivilisation und wievielen Menschen ergeht es wie den Tieren?
Tausende Obdachlose haben kein Dach über dem Kopf und übernachten in manchen Ländern sogar in alten Höhlensystemen, um sich vor der Kälte zu schützen. Rumänien aber ist eines nach Asien der grausamsten Länder der Welt und das ist sogar in ihrer Geschichte nach zu lesen. Wir haben so ein Land in die EU geholt und trotzdem halten sie sich nicht an die Gesetze. Man legt ihnen nicht einmal Sanktionen auf oder boykottiert sie. :argh:



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="http://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="http://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="http://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierhölle Rumänien...man mordet ohne Verstand !!!
BeitragVerfasst: 28.12.2013, 06:23 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Ja, Suedi leider ist das so,kein gesunder Menschenverstand kann dieses Handeln verstehen.

Da lassen Länder die Tiere sich unkontrolliert vermehren,um sie dann grausam zu töten!
Wo bitteschön ist da die Logik?

Und die sogenannte EU die davor die Augen verschließt,wird eines Tages sicherlich die
große Quittung bekommen,denn deren nicht Handeln kann und darf nicht so weitergehen!



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierhölle Rumänien...man mordet ohne Verstand !!!
BeitragVerfasst: 08.01.2014, 10:51 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Straßenhund-Jagd in Rumänien: RTL-Reporter geht der Wahrheit auf den Grund


Christof Lang berichtet aus Rumänien

Sie werden gejagt, gefangen und getötet. Streuner in Rumänien sind Freiwild. Jeden Tag ziehen die Häscher-Trupps durch die Straßen. Jetzt macht anscheinend das halbe Land gegen die Tiere mobil. Der Grund: Straßenhunde hätten schon Menschen gebissen, auch ein Vierjähriger sei durch die Streuner zu Tode gekommen. Anlass genug für eine Jagd auf die Tiere. Laut einem neuen Gesetz darf jetzt jeder gefangene Straßenhund getötet werden, wenn nicht innerhalb von zwei Wochen jemand Anspruch auf ihn erhebt. RTL-Reporter Christof Lang ist der Wahrheit über die brutale Jagd auf Streuner auf den Grund gegangen. Seine Erkenntnisse sind erschreckend.

Besonders grausam: Angeblich gibt es eine Art "Kopfgeld". Für jeden Hund sollen die Häscher 50 Euro kassieren – eine Menge Geld in Rumänien, das zum Töten animiert. Seit das Gesetz beschlossen wurde, häufen sich brutale Attacken auf die Tiere. Es wird auf die Streuner geschossen, Menschen zertrümmern ihnen Knochen und Schnauze. Viele Rumänen wollen die Straßenhunde loswerden, protestieren sogar für ihre Beseitigung.


weiterlesen:


Grausam und widerwärtig und diese Greutaten finden unter den Augen der EU statt,wie
können wir Menschen dieser EU offen gegenüber stehen und dann noch vertrauen haben?



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierhölle Rumänien...man mordet ohne Verstand !!!
BeitragVerfasst: 10.01.2014, 12:44 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Wieder ein neuer Bericht über die Straßenhunde in Rumänien!!!

Aktuelles

Juristische Stellungnahme zum Umgang mit Streunerhunden in Rumänien
Aus Berichten der Medien und verschiedenen Zeugenaussagen geht hervor, dass in vielen Städten Rumäniens - insbesondere in Bukarest - zur Zeit in großer Zahl Hunde eingefangen und anschließend in sog. Tierheimen getötet werden. Der Fang der Tiere erfolgt in der Regel unter Zufügung erheblicher Schmerzen und Leiden. Es werden auch Hunde eingefangen, die erkennbar in fremdem Eigentum und unter der Aufsicht ihres Eigentümers oder Halters stehen. Staatliche Maßnahmen, um die Population der Hunde durch Registrieren, Kennzeichnen und durch Unfruchtbarmachung einzugrenzen, werden nicht oder allenfalls in sehr geringem Umfang durchgeführt.

Die Deutsche Juristische Gesellschaft für Tierschutzrecht e.V. (DJGT) hat ein umfassendes Rechtsgutachten erstellt. In diesem kommt sie zu dem Ergebnis, dass die derzeit in Rumänien vorzufindende Praxis gegen das Europäische Übereinkommen zum Schutz von Heimtieren, die Richtlinien der Weltorganisation für Tiergesundheit (OIE) und die Europäische Menschenrechtskonvention verstößt.


Lesen Sie hier das Rechtsgutachten der DJGT.

Link dazu hier:



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierhölle Rumänien...man mordet ohne Verstand !!!
BeitragVerfasst: 10.01.2014, 12:54 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Straßenhunde-Jagd in Rumänien

Streuner werden einfach abgeknallt
Düstere Szenen spielen sich auf den Straßen von Rumänien ab: Weil die Straßenhunde Menschen attackieren, werden sie nun gejagt und getötet. Ganze Suchtrupps ziehen los, um die Tiere zu fangen. Besonders abartig: Für jeden Hund erhalten die sogenannten «Häscher» 50 Euro Kopfgeld.


Hier der Link:

Wahnsinn anders kann solches Massaker nicht genannt werden,50€ Abschußprämie könnte wenn gewollt zum Kastrieren
der Hunde genommen werden!
Da das nicht so vorgenommen wird,wird lieber die Bevölkerung aufgewiegelt unschuldige Hunde unter massiver Quälerrei
zu töten,was hat ein so grausames Land in der EU zu suchen.
Jetzt muss die EU endlich Rede und Antwort stehen!!!



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierhölle Rumänien...man mordet ohne Verstand !!!
BeitragVerfasst: 10.01.2014, 14:35 
Webmistress
Webmistress
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4363
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Skype: Noname_Dogs
Wir müssen kämpfen uns dagegen wehren...es ist nicht nur die Qual am Tier auch wir leiden mit den Tieren, nur sie gehen durch die Hölle!



_________________
LG Suedwind
[html]<a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="http://www.facebook.com/home.php?#!/profile.php?id=100001333795463"><img class="resize_me" alt="Besuch mich auf Facebook" src="http://i55.tinypic.com/2ppknjd.png" /></a> <a class="postlink" onclick="this.target='_blank';" href="https://twitter.com/Noname_Dogs"><img class="resize_me" alt="Folge mir auf Twitter" src="http://i55.tinypic.com/zikqbn.png" /></a>[/html]
Bild
Bild
Offline
  Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierhölle Rumänien...man mordet ohne Verstand !!!
BeitragVerfasst: 10.01.2014, 17:10 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
So ist es Suedi,dass kann ein normaler Mensch nicht mit ansehen
geschweige dulden.Denen muss man die Hölle selbst präsentieren.



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierhölle Rumänien...man mordet ohne Verstand !!!
BeitragVerfasst: 14.01.2014, 07:28 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Rumänische Straßenhunde – gejagt, gequält, erschlagen

Diese 60 Kulleraugen brauchen Ihre Hilfe

Sie warten in deutschen Tierheimen auf Sie!


Die Luft ist klirrend kalt, minus 7,5 Grad zeigt das Thermometer in der „Smeura“ – einem privaten Tierheim mitten in der rumänischen Walachei, im Wald bei Pitesti, rund 120 Kilometer westlich der Hauptstadt Bukarest, in das BILD der FRAU-Reporterin Anke Rottmann gefahren ist. „Smeura“ ist das größte Tierheim der Welt. 4200 Hunde leben zurzeit dort, die meisten haben Fürchterliches durchgemacht.

Hier der Link:



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierhölle Rumänien...man mordet ohne Verstand !!!
BeitragVerfasst: 24.03.2014, 11:35 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Rumänische Hundefänger stürmten Tierheim

Vierbeiner brutal verschleppt

von Stephan Hofer


Nichts für schwache Nerven: Erschreckende Szenen filmten Augenzeugen am Freitag in einem von “Vier Pfoten” genutzten Hundeheim in Bukarest. Hundefänger der Tierschutz-Behörde ASPA brachen die Boxen auf und zerrten 70 Hunde in winzige Käfige, um sie auf Lkw zu verladen und in ein öffentliches Tierheim zu bringen. Laut Angaben von “Vier Pfoten” sind vier Hunde durch die brutale Behandlung gestorben …

Heute.at – 23.03.2014


Der Link:


Für Foris die nicht auf FB oder Twitter sind,sollten auch von dieser Grausamkeit an den Hunden wissen!!!



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierhölle Rumänien...man mordet ohne Verstand !!!
BeitragVerfasst: 24.03.2014, 22:33 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
Daauf denVideos die Gesichter erkennbar sind ,
sollte die Polizei mal langsam ihre Hintern drehen und diese Gängster einsperren!



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierhölle Rumänien...man mordet ohne Verstand !!!
BeitragVerfasst: 25.03.2014, 10:40 
Fingerwundschreiber
Fingerwundschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 3420
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich
Herkunft: .
Laune: Immer gute Laune
Mein Haustier: 2 kleine Hunde die mich auf Trapp halten*grins*
und einige Koi's im Gartenteich
Skype: maeuschen 0608
Gute Nachrichten liest man sehr gern!!!

Bis auf einige Hunde die diese Attacke nicht überlebt haben,
sind alle Hunde wieder zurück im Tierheim.

Bravo klasse also bringt es doch etwas wenn sich Menschen
für die Tiere einsetzen......


Also kämpfen wir immer weiter ......



_________________
LG Monika
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Mensch glaubt manchmal,er sei zum Besitzer,zum Herrscher
erhoben worden.Das ist ein Irrtum,er ist nur ein Teil vom Ganzen.Seine Aufgabe ist nur die
eines Hüters,eines Verwalters,nicht die eines Ausbeuters.
Der Mensch hat Verantwortung,nicht die Macht.


(* Onondaga *)
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierhölle Rumänien...man mordet ohne Verstand !!!
BeitragVerfasst: 25.03.2014, 19:02 
Teufelsweib
Teufelsweib||
Benutzeravatar

Registriert: 11.2008
Beiträge: 4248
Wohnort: bei Halle
Geschlecht: weiblich
Highscores: 17
Herkunft: .
Laune: gut
Mein Haustier: 1 Schäferhund- Tschechoslowakischer Wolfshund- Mix
1 Tschechoslowakischer Wolfshündin
1 Maine Coon Katze
2 Maine Coon Kater
Skype: akira spocky
So isses Moni!
Manchmal frage ich mich echt wo ihr die Kenntnisse her habt! :erzählen:



_________________
Bild
Bild

Ein Hund kommt wenn Du ihn rufst.
Ein Wolfshund nimmt Deinen Ruf zur Kenntnis und kommt Gelegentlich darauf zurück!
Eine Katze hat keinen Besitzer sondern Bedienstete!
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 2 [ 30 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron